Archiv - Monat: Dezember 2012

Hier finden Sie alle Beiträge des ausgewählen Zeitraums in chronologischer Reihenfolge.

v.li.n.r. Dr. Martin Hibbeln, Markus Weinmann/ Foto: Thomas Effinger, McKinsey & Company 21.12.2012

Zufriedene Kunden bewegen ihre Computermaus schneller

20.12.2012

Alzheimer: Gebremste Immunreaktion verspricht neuen Therapie-Ansatz – gemeinsame Presseinformation

20.12.2012

Vortrag »300. Geburtstag von Herzog Carl I. Herrscherzeit und Wirkungsmacht im Braunschweig des 18. Jahrhunderts«

19.12.2012

Geschäftsmodell Deutschland – die Bedeutung der naturwissenschaftlich-technischen Qualifikationen Ringvorlesung "10 Jahre Bologna – und zwei Exzellenzrunden: Wo steht die TU?"

14.12.2012

Forscher spüren mit Radartechnik Rohrleitungen auf

13.12.2012

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Ludger Frerichs Mobile Systeme bewegen die Zukunft

13.12.2012

Kinder-Uni Braunschweig: Mathematik und Spiele – warum passt das zusammen?

12.12.2012

Die Vermessung der Nanowelt: Lineale aus DNA Forscher der TU Braunschweig können Mikroskope im Nanometerbereich vergleichen

11.12.2012

Kommunikationstipps für harmonische Weihnachten Kommunikationstrainings für Paare erhöht die Zufriedenheit

10.12.2012

Braunschweiger Ästhetik-Kolloquium Vortizismus – die erste Avantgarde in England und der Zeitgeist

07.12.2012

DFG-Forschergruppe zu Fahrzeug- und Raumfahrtelektronik an der TU Braunschweig eingerichtet

07.12.2012

Braunschweiger Bürgerpreis für herausragende studentische Leistungen vergeben: 13.500 Euro wurden ausgeschüttet

07.12.2012

Finanzspritze für Studierende TU Braunschweig gründet Carolo-Wilhelmina Stiftung

07.12.2012

App Herbie hilft beim Spritsparen Studierende der TU Braunschweig gewinnen Wettbewerb der Carsharing-Plattform Quicar

06.12.2012

Kinder-Uni Braunschweig: Wie kommt der Strom in die Steckdose?

05.12.2012

Das Deutschlandstipendium geht in die zweite Runde Feierliche Stipendienübergabe an 72 Studierende

04.12.2012

Fünf Studierende erhalten den „Braunschweiger Bürgerpreis“ für herausragende studentische Leistungen 13.500 Euro werden ausgeschüttet