06.12.2012 | Presseinformationen:

Kinder-Uni Braunschweig: Wie kommt der Strom in die Steckdose?

Spannende Versuche zeigen den Jungforscherinnen und Jungforschern, wie die elektrische Leistung vom Kraftwerk in die Steckdose gelangt. Dabei erklärt Prof. Bernd Engel vom Institut für Hochspannungstechnik und Elektrische Energieanlagen der TU Braunschweig die elektrischen Größen Strom, Spannung, Leistung und Energie. Außerdem stellt er die verschiedenen Arten der Erzeugung elektrischer Energie – konventionell und mit erneuerbaren Energien und die Gefahren der Elektrizität vor.

Die Kinder-Uni-Vorlesung „Wie kommt der Strom in die Steckdose?“ findet statt am

Samstag, 08. Dezember 2012, um 10.30 im Audimax der Technischen Universität Braunschweig,
Pockelsstr. 15, 38106 Braunschweig.

Kooperationspartner sind das Kinder- und Familienzentrum Schwedenheim, die Stadt Braunschweig und der Kids-Club von Eintracht Braunschweig.

Die insgesamt fünf Vorlesungen finden jeweils samstags um 10.30 Uhr im Audimax der TU Braunschweig statt, alle Vorlesungen sind bereits ausgebucht.

 

Weitere Informationen
www.tu-braunschweig.de/kinderuni

 

Kontakt
Presse und Kommunikation der TU Braunschweig
Dr. Saskia Frank
Tel.: 0531/391-4126
E-Mail: kinderuni@tu-braunschweig.de