Aktuelles

29. September 2020 | Presseinformation

Forschung für Multi-Material-Bauteile aus dem 3D-Drucker Manfred Hirschvogel Preis für Dr. Hagen Watschke

Kinder-Uni digital 29. September 2020 | Presseinformation

Kinder-Uni digital: Anmeldung ab 1. Oktober Forschung für die Welt von morgen: Erklärvideos für neugierige Kinder

29. September 2020 | Presseinformation

Innovationspreis Niedersachsen: Doppelpack für die Antikörperforschung TU Braunschweig: Corona Antibody Team und Ausgründung Abcalis ausgezeichnet

28. September 2020 | Magazinbeitrag

Vom Azubi zur Ausbilderin Im Gespräch mit Laura Hoffmann aus der Personalabteilung

28. September 2020 | Magazinbeitrag

Schicht für Schicht zum Bauteil Tandemprojekt von TU Braunschweig und LUH zur digitalen Lehre

28. September 2020 | Magazinbeitrag

Ein Schritt, der gut passt Interview mit Professorin Katja Koch: Die Vizepräsidentin vertritt ab dem 1. Oktober 2020 kommissarisch das Amt der Präsidentin

28. September 2020 | Presseinformation

Professorin Katja Koch kommissarisch mit der Wahrnehmung der Geschäfte der Präsidentin beauftragt Land bestätigt den Vorschlag des Präsidiums

25. September 2020 | Magazinbeitrag

Die Woche an der TU Braunschweig │25.09.2020 Unser Newsletter für alle Beschäftigten

23. September 2020 | Presseinformation

Schwarzen Flecken in der Kartoffel auf der Spur Zwei Institute der TU Braunschweig entwickeln ein Modell zur Vorhersage von Beschädigungen in der Nutzpflanze

23. September 2020 | Magazinbeitrag

Kleine Klappe, große Wirkung TU Braunschweig schließt Windkanal-Experimente zur Böenminderung an Tragflächen erfolgreich ab

21. September 2020 | Magazinbeitrag

„Kein Fleißbienchen, kein Grund zum Ausruhen“ Der Krisenstab tagt heute zum 100sten Mal

21. September 2020 | Magazinbeitrag

Virtuelle Stadterkundung Tandemprojekt von TU Braunschweig und LUH zur digitalen Lehre

B-IGSM-Mitglied Irina Santourian am Gonioreflektometer 18. September 2020 | Magazinbeitrag

Standardweiß von ultraviolett bis infrarot Irina Santourian aus der Graduiertenschule B-IGSM im Porträt

18. September 2020 | Magazinbeitrag

Die Woche an der TU Braunschweig │18.09.2020 Unser Newsletter für alle Beschäftigten

16. September 2020 | Magazinbeitrag

Mehr als ein Betondrucker Interview mit einem Großgerät: das DBFL

16. September 2020 | Magazinbeitrag

Ausgezeichnet: Parkplatzdrohne, Blockchain-Bahn und Gamification-App zur Datenbankprogrammierung Softwareentwicklungspraktikum 2020: Alle Projekte und Gewinner als Video

15. September 2020 | Magazinbeitrag

TU Braunschweig steigert Drittmittelerträge Mehr Geld für Forschungsprojekte von Bund, DFG und aus der Wirtschaft

15. September 2020 | Presseinformation

Holz trifft auf hybriden Werkstoff, Schneemobil auf E-Bike Internationale Konferenz zum funktionalen Leichtbau in Wolfsburg

Dossiers

Auf die Köpfe kommt es an: Karrierewege in der Wissenschaft

Wie wird man heute Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler? Welche Herausforderungen gibt es auf welchen Karrierestufen? Und welche Unterstützung gibt es? Wir stellen exemplarisch Nachwuchskräfte vor und blicken auf die Konzepte und Maßnahmen zur Förderung junger Forscherinnen und Forscher.

Exzellenzcluster SE²A

Der Exzellenzcluster "Sustainable and Energy Efficient Aviation" (SE²A) beschäftigt sich mit der Herausforderung, den zukünftigen Luftverkehr effizient zu gestalten und gleichzeitig den konkurrierenden Anforderungen an kontinuierliches Wachstum und ökologische Nachhaltigkeit gerecht zu werden. An SE²A sind neben der TU Braunschweig, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die Leibniz Universität Hannover, die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt beteiligt. Der Exzellenzcluster ist Teil des gemeinsamen Forschungsbereichs Mobilität.

Exzellenzcluster „QuantumFrontiers“

Der Cluster widmet sich den Grundlagen quanten- und nanometrologischer Phänomene, um durch Quantentechnologien Präzision an den Grenzen der Messbarkeit zu erreichen. An QuantumFrontiers sind neben der TU Braunschweig die Leibniz Universität Hannover und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt beteiligt. Der Exzellenzcluster ist Teil des Forschungsschwerpunktes Metrologie.