13. März 2020 | Magazin:

Die Woche an der TU Braunschweig Unser Newsletter für alle Beschäftigten │ 13.03.2020

► Corona-Update

Unter der Leitung des Hauptberuflichen Vizepräsidenten und der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Betriebsärztlicher Dienst initiiert unser Krisenstab alle notwendigen Maßnahmen und setzt sie um. Bei allen Maßnahmen stehen wir dabei in engem Austausch mit dem für die maßgeblichen Entscheidungen zuständigen Gesundheitsamt Braunschweig sowie mit dem MWK bzw. Land Niedersachsen.
Das Präsidium kann nur da Entscheidungen treffen, wo es einen Ermessensspielraum gibt. Dabei hat es die Interessen der Mitarbeitenden und Studierenden selbstverständlich besonders im Blick. Die Einschätzung der Lage in Deutschland und in unserer Region durch die Behörden wird zurzeit laufend angepasst. Was das konkret bedeutet, haben wir gestern erfahren, als sich Informationen gleichsam stündlich aktualisierten. Zuerst verbot die Stadt alle Veranstaltungen über 1000 Personen, dann folgte das Betretungsverbot für Rückkehrer*innen, über das wir Sie gestern informiert haben. Alle Beteiligten sind sehr engagiert, die wichtigen Dienste auch weiterhin aufrecht zu erhalten. Das gilt vor allem für Prüfungen, die bis auf weiteres stattfinden sollen, Arbeitsverträge, die frühzeitig geschlossen bzw. verlängert und Rechnungen, die angewiesen werden müssen. Bitte geben Sie alle diesbezüglich notwendigen Dokumente ihrerseits schnellstmöglich auf den Weg. Über Möglichkeiten, Lehrangebote digital zu gestalten und die Risiken bei geplanten Veranstaltungen einzuschätzen, informieren wir Sie in Kürze. Neuigkeiten geben wir in wichtigen Fällen per E-Mail, ansonsten über den Ticker auf der Web-Startseite bekannt.

► Personalratswahl

Sie hatten die Wahl, und im Informationsportal steht jetzt das Ergebnis der Personalratswahlen am vergangenen Dienstag und Mittwoch. Wir ziehen den symbolischen Hut vor all denen, die bereit waren, Verantwortung zu übernehmen, und gratulieren herzlich den gewählten Vertreterinnen und Vertretern: Petra Eimbeck und Kai Brunzel für die Beamtinnen und Beamten sowie Regine Stegemann, Stefanie Böhm, Tanja Filipp, Marianne Putzker, Brigitte Brinkmann, Ursula Badke und Doris Naujoks, sowie Dr. Maurice Scheer, Dieter Sächtig, Frank Rust, Marcel Gey, Emanuel Chmielarski, Frank Becker, Ralf Hoffmann und Jörg Kaminski für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Früh übt sich: Ganz besonders stolz sind wir auf diejenigen, die sich für die Jugend- und Auszubildendenvertretung aufstellen lassen haben. Gewählt wurden Malina Günther, Timo Landscheid, Jan Wertsch, Lukas Oppermann, Julia Fischer, Mehe Ayachi und Katrin Dottermusch. Vielen Dank an alle Beteiligten, auch die Wahlhelferinnen und -helfer!

► DFG Fachkollegienwahlen

Ebenfalls gratulieren wir zur Wahl in die Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Professor Henning Menzel, Institut für Technische Chemie, Professor Christoph Herrmann, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik, Professor Arno Kwade, Institut für Partikeltechnik, Professorin Antje Spieß, Institut für Bioverfahrenstechnik, Professor Jochen Aberle, Leichtweiß-Institut für Wasserbau, und Professorin Meike Jipp vom Institut für Verkehrssystemtechnik des DLF. Professorin Laura de Lorenzis, die nach ihrer Rufannahme an der ETH Zürich noch Honorarprofessorin bei uns ist, wurde ebenso gewählt wie Professor Alexander von Kienlin, der an die TU München gewechselt hat.

► GeoMonitoring

Steilküstenabbrüche, Hangrutschungen, Bewegungen von Gletschern – der Klimawandel verändert auch unsere Landschaft. Unbeeindruckt vom Virus haben sich in dieser Woche Expertinnen und Experten aus Geodäsie, Geologie, Geophysik, Bauingenieurwesen, Energie und Rohstoffe unter der Leitung von Prof. Markus Gerke in Braunschweig getroffen. Ihr gemeinsames Ziel ist es, durch GeoMonitoring solche Umweltrisiken besser zu beobachten und ihre Auswirkungen zu reduzieren.

► Wirtschaftsinformatik

Der Einzelhandel macht gerade durch die Hamsterkäufe seiner Kunden Schlagzeilen. Aber nicht nur: Im Magazin berichten wir, wie drei Nachwuchswissenschaftler aus der Abteilung Informationsmanagement kleine und mittelständische Betriebe für den digitalen Handel fit machen.

► Menschen

René Brouwer wurde zum Honorarprofessor ernannt und Sami Eldeeb zum außerplanmäßigen Professor – beide in der Fakultät für Lebenswissenschaften.

► Unser Tierischer Liebling der Woche

…ist eine Quietsche-Ente in Carolo-Wilhelmina-Rot. Prof. Anke Kaysser-Pyzalla lud wieder Eltern der „TU-Babys“ – Studierende und Beschäftigte – mit ihren Kindern zum Willkommensgespräch ein. Im „Baby-Bag“ gab es jetzt erstmals auch das leuchtend rote Gummitierchen.

► In eigener Sache

Wir ziehen um! Von der nächsten Woche an finden Sie die Stabsstelle Presse und Kommunikation im 1. Obergeschoss, der „Belle Etage“ des Forumsgebäudes. Damit tauschen wir die Büros mit der Abteilung 16 – Studium und Lehre.