04.06.2018 | Presseinformationen:

TU-Night 2018 – Wissenschaftsevent meets Musikfestival Bühnenprogramm mit Bands aus Stuttgart, Braunschweig und der Region

Die Technische Universität Braunschweig veranstaltet in diesem Jahr ihre sechste Wissenschaftsnacht, auf der nicht nur geforscht, sondern auch mit viel Musik gefeiert wird. Auf zwei Bühnen treten im Rahmen der TU-Night am Samstag, 16. Juni 2018, von 18 bis 1 Uhr, Bands aus Stuttgart, Braunschweig und der Region auf.

Eröffnet wird das Bühnenprogramm auf dem Universitätsplatz vom Orchester AkaBlas. Es folgt ein bunter Mix aus A-cappella-Musik und verschiedenen Tanzeinlagen. Im Audimax gibt es Jazz-Momente mit der TU-Bigband und in der Oker-Lounge spielt das Duo Til Fjell melancholischen Pop mit elektronischen und Singer-Songwriter-Elementen.

Ab 21 Uhr verwandeln Konzerte auf der großen Bühne mit einer musikalischen Bandbreite von Indie-Pop über Noise-Rock bis Bass Music den Universitätsplatz in eine Tanzfläche. Es spielen die Indie-Akustik-Band „You Silence I Bird“ und das Stuttgarter Trio „Die Nerven“. Zum Abschluss lädt die Ghetto Bass Band „Symbiz“ das Publikum mit ihrer Musik zum Tanzen ein. Auch am Okerufer wird es musikalisch: Fünf Bands aus der Region zeigen dort ihr Können. Ein weiteres Highlight:  Statt im Hörsaal stehen zwei Professorinnen und ein Professor im Rahmen der TU-Night hinter dem DJ-Pult und legen im Studieninfo-Zelt vor dem Haus der Wissenschaft ihre Lieblingshits auf.

Bühnenprogramm der TU-Night 2018 (Auswahl)

Bühne Universitätsplatz
21:00 Uhr – You Silence I Bird
22:30 Uhr – Die Nerven
24:00 Uhr – Symbiz

Bühne Okerufer
18:15 Uhr – TENS
19:30 Uhr – Wolkenkratzer
20:45 Uhr – Rascal
22:00 Uhr – Sample
23:15 Uhr – ex-tales

Oker-Lounge
23:15 Uhr – Til Fjell

Studieninfo-Zelt – profs@turntables
22:00 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Christian Hühne
22:40 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer
23:30 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Ina Schaefer

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/tubraunschweig und Instagram unter https://www.instagram.com/tu.braunschweig/ . Mehr Infos zum Programm finden Sie auf www.tunight.de.