20.01.2016 | Presseinformationen:

Orchester der TU Braunschweig: Semesterabschlusskonzert

Unter den Motto „Finale HOCH 10“ präsentiert das Orchester der Technischen Universität Braunschweig drei Konzerte zum Abschluss des Wintersemesters. Die Konzerte finden statt am

Sonntag, 7. Februar 2016, 17 Uhr,
Dienstag, 9. Februar 2016, 20 Uhr,
jeweils im Audimax der TU Braunschweig, Pockelsstraße 15, 38106 Braunschweig und am
Sonntag, 14. Februar 2016, 17 Uhr (Gastkonzert)
in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln.

Die Konzerte sind öffentlich. Der Eintritt ist frei.

020_2016_SemesterabschlusskonzertDie jungen Instrumentalisten haben sich auf die Spuren von verschiedenen musikalischen Final-Ensembles begeben. Dmitri Schostakowitschs Festliche Ouvertüre op. 96 (1947), Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert für Klavier und Orchester Nr. 21 C-dur KV 467 (1785) und Kurt Atterbergs 2. Symphonie in F-dur op. 6 (1911-13) bilden das Programm des Abends.

Die Solistin Laura De Lorenzis (Klavier) ist seit 2013 Leiterin des Instituts für Angewandte Mechanik der TU Braunschweig. Die Professorin schloss ihr Klavierstudium mit summa cum laude ab und gewann mehrere Wettbewerbe, während sie parallel mit dem Studium des Ingenieurwesens eine akademische Laufbahn einschlug.

Weitere Informationen und Fotos zum Download unter www.orchester.tu-braunschweig.de/twiki/bin/view/Orchester/KonzertAnkuendigung