19.06.2012 | Presseinformationen:

75 Jahre danach: Die Einweihung der Bernhard-Rust-Hochschule im Film Einladung zur Vorab-Filmvorführung und zum Pressegespräch

Der Gebäudekomplex, in dem sich heute das Haus der Wissenschaft befindet, beherbergte ursprünglich die Bernhard-Rust-Hochschule für Lehrerbildung (1937-1942), die vor 75 Jahren, am 23. Mai 1937, feierlich in Anwesenheit der regionalen NSDAP-Führung eröffnet wurde. In der TU-NIGHT am 30. Juni 2012 wird die Arbeitsgemeinschaft Hochschulgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Haus der Wissenschaft einen zwanzigminütigen Film von dieser Eröffnung zeigen, der seinerzeit von dem Braunschweiger Werner Keiner (1907-1943) gedreht worden ist und erstmals einer größeren Öffentlichkeit gezeigt wird. An den Film schließt sich eine Architekturführung durch das Haus der Wissenschaft an.

Wir laden Sie zu einer Vorab-Filmvorführung und einem Pressegespräch ein
am Donnerstag, 21. Juni 2012, um 9.30 Uhr,
im Raum Veolia, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 4. OG, 38106 Braunschweig.

Nach einer kurzen Einführung durch die Leiterin des Haus der Wissenschaft, Dr. Karen Minna Oltersdorf, und den Sprecher der AG Hochschulgeschichte, Klaus Oberdieck, wird der gezeigte Stummfilm von dem Braunschweiger Historiker Daniel Weßelhöft kommentiert. Abschließend wird der Architekturhistoriker Dr. Markus Mittmann auf die Architektur eingehen.