16.12.2015 | Magazin:

Zwei Mal erstklassig: NFF-Ingenieure mit Nachwuchspreis ausgezeichnet »CTI Young Drive Experts Award« für Dr. Kathrien Inderwisch und Björn Berweiler

NFF-Geschäftsführerin Dr. Kathrien Inderwisch und NFF-Wissenschaftler Björn Berweiler wurden am 09. Dezember 2015 in Berlin für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Getriebe- und Antriebsentwicklung mit dem 7. „CTI Young Drive Experts Award“ ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im Rahmen des 14. Internationalen CTI Symposium für Fahrzeugantriebe.

Zwei von drei Preisträgern des 7. „CTI Young Drive Experts Award“ kommen vom Niedersächsischen Forschungszentrum für Fahrzeugtechnik der TU Braunschweig: Dr. Kathrien Inderwisch, wissenschaftliche Geschäftsführerin des NFF und Björn Berweiler, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik der Leibniz Universität Hannover, teilen sich den Preis mit Dr. Johannes Geiger, Entwicklungsingenieur bei der BMW Group. Die Laudatio hielt Prof. Ferit Küçükay, Leiter des Instituts für Fahrzeugtechnik der TU Braunschweig.

Tagunsleiter und Laudator Prof. Ferit Küçükay, NFF-Geschäftsführerin Dr. Kathrien Inderwisch und NFF-Wissenschaftler Björn Berweiler bei der Preisverleihung. (Euroforum)

Tagunsleiter und Laudator Prof. Ferit Küçükay, NFF-Geschäftsführerin Dr. Kathrien Inderwisch und NFF-Wissenschaftler Björn Berweiler sowie Konferenz-Direktorin Sylvia Zenziger bei der Preisverleihung. (Euroforum)

Mit dem „Young Drive Experts Award“ des “Car Training Institute Symposium” (CTI) werden junge diplomiert und promovierte Ingenieure für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Getriebe- und Antriebsentwicklung ausgezeichnet. Zum CIT Getriebe Symposium kamen rund 1.300 Teilnehmer aus 23 Ländern sowie rund 130 Aussteller und über 100 nationale und internationale Referenten in Berlin zusammen.

 

Weitere Informationen

  • Die Presseinformation „Drei Gewinner des 7. CTI Young Drive Experts Awards“ des Car Training Institute vom 09. Dezember 2015 finden Sie hier.
  • Die Presseinformation „Büssing-Preis 2015: Autos, Computer und Kometen“ der TU Braunschweig vom 13. November 2015 finde Sie hier.

 

Kontakt

Dr.-Ing. Kathrien Inderwisch
Wissenschaftliche Geschäftsführung
Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF)
Technische Universität Braunschweig
Herrmann-Blenk-Straße 42
38108 Braunschweig
Tel.: 0531/391-66002
E-Mail: k.inderwisch@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/nff