21.10.2014 | Magazin:

Projektideen für die Fahrzeugechnik Gemeinsames Symposium mit der Universität Cluj-Napoca

141020-nff-besuch-Cluj-04_300Hoher Besuch von der Technischen Universität Cluj-Napoca am Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF): Am 20. Oktober tauschten sich Expertinnen und Experten der TU Braunschweig und ihrer Partneruniversität im Rahmen eines Symposiums aus. Auf der Agenda standen Forschungsprojekte, Ansätze und Kooperationspotenziale zu den Themen Intelligentes Fahrzeug, Software Design, Simulation und Modellierung sowie Produktionsmethoden und -prozesse. Selbstverständlich wurde auch das NFF selbst im Rahmen einer Führung vorgestellt.

Die Technische Universität Cluj-Napoca (auch: Technische Universität Klausenburg) ist die zweitgrößte Universität ihrer Art in Rumänien und gehört zu den nur elf rumänischen Hochschulen, an denen ein Doktorgrad erworben werden kann.

Website der TU Cluj-Napoca