03.07.2012 | Magazin:

Drei Auszeichnungen für das Institut für Nachrichtentechnik

Rudolf-Urtel-Preis der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) für Dr. Arnd Eden

Im Rahmen der 25. Fachtagung der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) erhielt Dr.-Ing. Arnd Eden am 21. Mai 2012 den Rudolf-Urtel-Preis 2010 in Würdigung seiner Doktorarbeit mit dem Titel „Eine Methode zur Messung der Bildqualität komprimierter Bildsequenzen“, welche er während seiner Tätigkeit am Institut für Nachrichtentechnik (Prof. Reimers) angefertigt hatte. Der Rudolf-Urtel-Preis dient der Förderung exzellenter Nachwuchskräfte auf den Gebieten Fernsehen, Film und Elektronische Medien. Er kann einmal jährlich vergeben werden.

 

Absolventenpreis der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) für Dipl.-Ing. Jan Zöllner

Im Rahmen der 25. Fachtagung der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) erhielt Dipl.-Ing. Jan Zöllner am 22. Mai 2012 einen Absolventenpreis der FKTG in Würdigung seiner Diplomarbeit mit dem Titel „Implementierung eines DVB-C-Messempfängers in MATLAB“, die er am Institut für Nachrichtentechnik (Prof. Reimers) angefertigt hatte. Herr Zöllner ist mittlerweile Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Nachrichtentechnik.

 

Prof. Ulrich Reimers wird Ehrenmitglied der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG)

Im Rahmen der 25. Fachtagung der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG) wurde Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers, Institut für Nachrichtentechnik, am 22. März 2012 zum Ehrenmitglied der FKTG ernannt. Damit wurden seine Verdienste um die FKTG insbesondere als langjähriger und erfolgreicher 1. Vorsitzender der FKTG von 1990 bis 2002 gewürdigt.