15.10.2018 | Magazin:

Die Erstsemesterbegrüßung 2018 in Bildern Flammen, Funkenregen und Fontänen im Eintracht-Stadion

In einem rot-weißen Meer aus Fahnen starteten rund 2.600 der insgesamt 4.100 Studienanfängerinnen und Studienanfänger heute, am 15. Oktober 2018, im Eintracht-Stadion in ihr Studium an der Technischen Universität Braunschweig. Einen Einblick von der Veranstaltung und der Infobörse am Zentralcampus gibt es in unserer Bildergalerie.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Herzlich willkommen: 2.600 Neu-Immatrikulierte kamen zur Erstsemesterbegrüßung ins Eintracht-Stadion. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Kurze-Hosen-Wetter zum Start ins Wintersemester. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Gut gefüllt waren die Ränge im Stadion – trotz der frühen Uhrzeit. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Hände hoch für die La-Ola-Welle. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Wer inszeniert die schönere Choreographie? Nach der ersten Runde mussten die Plätze getauscht werden. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Das sieht doch sehr gut aus. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Präsidentin Professorin Anke Kaysser-Pyzalla begrüßte die Studierenden per Videobotschaft. Sie befindet sich zurzeit in Shanghai. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Volle Konzentration bei den neuen Studentinnen und Studenten. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Vizepräsident Professor Wolfgang Durner betonte in seiner Begrüßungsrede, wie wichtig Selbstorganisation und ein funktionierendes Zeitmanagement sind. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Blick von den Rängen während Moderator Andreas Mier Professor Wolfgang Durner interviewt. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

"Forschen – Bauen – Fliegen" ist das Motto der studentischen Initiative „Akaflieg“. Moderator Andreas Mier sprach mit dem ersten Vorsitzenden Kristian Fettig und Werkstattleiterin Julia Troschel über ihr Engagement. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Der LehrLeo traut sich. Er testete den Rückenflugtrainer von Akaflieg. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Kann losgehen ins erste Semester! Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Noch nicht ganz fertig: Kristian Fettig von Akaflieg präsentierte einen Segeflugzeugrumpf. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Puh! So ganz geheuer war es dem LehrLeo wohl nicht im Rückenflugtrainer. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Mit guter Laune ins Studium! Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Kameramann Joachim Domin von der Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen (ags) filmte nicht nur, sondern stellte auch seine studentische Initiative vor. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Musik durfte zur Erstsemesterbegrüßung nicht fehlen: Der gute Sound kam von AkaBlas. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/TU Braunschweig

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Dana Tholen, Vorstandsmitglied des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), begrüßte die neuen Studierenden und stellte die Arbeit des AStA vor. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Wer ist denn da? Der LehrLeo hat sich unter die neuen Studierenden gemischt. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Dennis Kruppke, organisatorischer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Eintracht Braunschweig, brachte einen signierten Ball des Teams mit, der mit einer Quizfrage verlost wurde. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Nach der richtigen Antwort auf die Quizfrage kickte der ehemalige Eintracht-Spieler den Ball der Gewinnerin zu. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Jelena aus Braunschweig war die glückliche Gewinnerin des handsignierten Eintracht-Fußballs. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Für gute Laune sorgte Chemie-Professor Timm Wilke, der einen unterhaltsamen Einblick in die Hintergründe von Spezialeffekten in der Filmproduktion gab. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Professor Timm Wilke, Björn Bartram und Manuel Wejner vom Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie bereiteten den Studierenden einen feurigen Studienstart. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Start ins Studium: Rund 2.600 Neu-Immatrikulierte kamen heute zur Erstsemesterbegrüßung. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Chemie zum Nicht-Nachmachen: Manuel Wejner brachte mithilfe von Feuer einen Wasserstoffballon zum Platzen. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Blick auf die Osttribüne des Stadions – den Erstsemestern scheint die Veranstaltung zu gefallen. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Professor Timm Wilke und sein Team verabschiedeten sich mit einer „Wolke“ aus Flüssigstickstoff. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Erstsemesterbegrüßung 2018
Erstsemesterbegrüßung 2018

Erstsemesterbegrüßung 2018

Eine Sandkasten-Rallye? Moderator Andreas Mier im Interview mit Cedric Lachmann und Pascal Abel vom Sandkasten-Projekt. Bildnachweis: Florian Kleinschmidt/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Nach der Erstsemesterbegrüßung im Stadion ging es weiter zur Infobörse auf dem Zentralcampus. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Über 50 Service-Einrichtungen und studentischen Vereinigungen hatten ihre Stände auf dem Universitätsplatz und im Altgebäude sowie im Audimax aufgestellt. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Wer, wie, was, warum: Beratung an den Infoständen des Sportzentrums im Altgebäude. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Gut besucht: Viele Studierende informierten sich im Altgebäude und erhielten Hilfe beim Stundenplan-Erstellen. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Lust auf Chinesisch, Portugiesisch oder Russisch? Informationen zum Sprachenangebot an der TU Braunschweig gab es am Stand des Sprachenzentrums. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Das Lions Racing Team präsentierte auf dem Universitätsplatz seinen Rennwagen. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Die ExperimentalRaumfahrt-InteressenGemeinschaft (ERIG) gab im Foyer des Audimax einen Einblick in ihre Arbeit. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Auch Kultureinrichtungen waren auf der Infobörse vertreten. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die neuen Studierenden auf der Infobörse rund um die TU Braunschweig informieren. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Infobörse 2018
Infobörse 2018

Infobörse 2018

Eines der wohl bekanntesten Gebäude der TU Braunschweig: Auch im Altgebäude gab es zahlreiche Infostände. Bildnachweis: Kristina Rottig/ TU Braunschweig.

Beste Wünsche zum Studienstart gab es per Videobotschaft von Präsidentin Prof. Anke Kaysser-Pyzalla, die sich zurzeit in Shanghai befindet. Auch Vizepräsident Prof. Wolfgang Durner wünschte den Studierenden in seiner Begrüßungsrede viel Erfolg im Studium und betonte, wie wichtig es ist, sich auch über sein Studium hinaus zu engagieren, zum Beispiel in studentischen Initiativen.

Einige von ihnen waren heute im Stadion vertreten und präsentierten ihre Arbeit: Die Bläservereinigung AkaBlas sorgte für musikalische Begleitung, die Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen (ags) übertrug die Veranstaltung live auf großen Videobildschirmen im Stadion und die Akaflieg zeigte ihr selbstgebautes Segelflugzeug mit 18 Metern Spannweite sowie den Rumpf ihres neuesten Prototyps.

Flammen, Funkenregen und Fontänen

Mit Experimenten zu Feuer und Eis begeisterte Professor Timm Wilke vom Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Dabei beleuchtete er unterhaltsam die Hintergründe von Spezialeffekten in der Filmproduktion und zeigte außerdem, wie man aus Wasser in Sekundenschnelle „Bier“, „Wein“ und „Cocktails“ herstellen kann.

Begrüßt wurden die neuen Studierenden auch von Dana Tholen, Vorstandsmitglied des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und Dennis Kruppke, dem organisatorischen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Eintracht Braunschweig.

Infos, Infos, Infos…

… rund um die TU Braunschweig gab es dann anschließend auf der Infobörse am Zentralcampus. Über 50 Service-Einrichtungen und studentische Vereinigungen stellten sich den Fragen der Neu-Immatrikulierten.