13.09.2018 | Magazin:

Von Welcome-Bags und Mathe-Vorkursen Noch mehr Tipps für künftige Erstsemester

Wen kann ich fragen, wenn ich Informationen zum Studium brauche? Muss ich einen Mathe-Vorkurs belegen? Was heißt eigentlich validieren? Und wo bekomme ich meine Ersti-Welcome-Bag? Fragen, die sich viele Erstsemester-Studierende stellen, die in den kommenden Wochen an die Technische Universität Braunschweig kommen. Zusätzlich zu unserer Video-Reihe mit Julie Lüpkes und Duc Hai Le haben wir deshalb weitere Erstitipps zusammengestellt.

Mit Semesterbeginn füllt sich der Campus mit Erstsemester-Studierenden. Bildnachweis: Jonas Vogel/TU Braunschweig

#Studienservice-Call

Unter der Telefonnummer 0531 391-4321 oder per Mail studienservicecenter@tu-braunschweig.de könnt Ihr alle Fragen rund um die Bewerbung und das Studium an der TU Braunschweig stellen. So erhaltet Ihr schnell erste Informationen und werdet an die richtige Stelle weitergeleitet.

Wer lieber persönlich Informationen oder Beratung erhalten möchte, erhält diese im Studienservice-Center, das Ihr im Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, findet: www.tu-braunschweig.de/sc

#TUcard

Die TUcard ist Euer elektronischer Studierendenausweis und damit auch Semesterticket, Bibliotheksausweis, Mensakarte und Bezahlkarte für die Druckkontenaufwerter. Die Karte muss zu Beginn des Studiums und zu jedem neuen Semester validiert werden. Das bedeutet, dass der Thermostreifen auf der Karte in einem Validierungsdrucker mit den aktuellen Daten beschrieben wird. Validierungsdrucker findet Ihr hier: Mensa 1 Katharinenstraße (UG), Mensa 2 Beethovenstraße (EG), Forumsgebäude (EG), Haus der Wissenschaft (EG im Treppenhaus), GITZ – Hans Sommer Straße (EG) und am Campus Nord (BI 84). Weitere Infos: www.tu-braunschweig.de/studium/imstudium/tucard

#Welcome-Bag

Zum Semesterstart könnt Ihr im Studienservice-Center, Pockelsstr. 11, vom 1. bis 10. Oktober 2018 Eure TUcard abholen. Dazu bekommt Ihr unsere knallrote Ersti-Welcome-Bag. Was da drin ist? Lasst Euch überraschen!
Nicht vergessen: Bringt Euren vorläufigen Studierendenausweis mit!

Mit was die Ersti-Welcome-Bag gefüllt ist, verraten wir noch nicht. Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

#nachGefragt – Studis beraten Studis

Bei Fragen und Problemen rund ums Studium könnt Ihr Euch an das Team von „nachGefragt“ wenden. In einer Erstberatung beantworten Euch qualifizierte Studierende Eure Fragen. Bei schwierigeren Problemen können sie Euch an Ansprechpartnerinnen und -partner verweisen. Die Teams sind im Semester regelmäßig an verschiedenen Orten auf dem Campus präsent. Zusätzlich bieten sie auch in der vorlesungsfreien Zeit eine Kurzberatung über WhatsApp an: 01515 264 8005. Mehr Infos zum Projekt: www.tu-braunschweig.de/zsb/studierende/nachgefragt/

#Mathe-Vorkurs

Was wisst Ihr noch aus Eurem Matheunterricht? Für die Erstsemesterstudierenden der ingenieur- und umweltwissenschaftlichen Studiengänge (ohne Architektur) sowie der Studiengänge Biologie (ohne Biotechnologie), (Finanz- und Wirtschafts-)Mathematik, Lehramt Mathematik, Medienwissenschaften, Informatik und Wirtschaftsinformatik bietet das Department Mathematik der TU Braunschweig einen Auffrischungskurs der Schulmathematik an. In ihm werden die wichtigsten Gebiete der Sekundarstufen I und II wiederholt. Der Präsenz-Vorkurs findet vom 24. September bis 5. Oktober 2018 statt. Anmeldeschluss ist der 20. September 2018. Zur Anmeldung: www.tu-braunschweig.de/stochastik/lehre/vorkurs

Für Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Physik gibt es eigene Vorkurse: www.tu-braunschweig.de/Medien-DB/eitp/vorkurs_mathe.pdf

#IT-Dienste

Wie kommt Ihr zu Eurer digitalen Identität? In den Unterlagen vom Immatrikulationsamt habt Ihr eine sogenannte y-Nummer erhalten. Diese müsst Ihr auf den Internetseiten des Gauß-IT-Zentrums freischalten, danach funktioniert die y-Nummer als Benutzerkennung für alle IT-Dienstleistungen der TU Braunschweig (z.B. Anmeldungen zu Prüfungen und Noteneinsicht, weltweite WLAN-Nutzung mit eduroam an Hochschulen). Einen guten Überblick über die IT-Dienste an der TU Braunschweig liefert die Broschüre „Don’t Panic“ des Gauß-IT-Zentrums: www.tu-braunschweig.de/Medien-DB/it/dontpanic.pdf

#Sprachkurse

Ihr versteht kein Spanisch? Chinesisch wolltet Ihr schon immer lernen? Das Sprachenzentrum ist ein zentraler Ort für das Erlernen fremder Sprachen, das Kennenlernen anderer Kulturen und für den interkulturellen Austausch an der TU Braunschweig. Anmeldungen sind nur online zwei Wochen vor Kursbeginn, also ab dem 1. Oktober 2018, möglich. Je früher, desto größer ist die Chance auf einen Platz. Hier könnt Ihr schon einmal reinschnuppern: www.tu-braunschweig.de/sprachenzentrum/sprachen

#Sportkurse

Handball, Jazz Dance, Tischtennis, Klettern und Jonglieren sind nur einige von mehr als 100 Sportarten auf dem Campus der TU Braunschweig. Habt Ihr schon mal Jokeiba, Dodgeball, Tabata, Flag-Football oder Quidditch ausprobiert? Seit dem 14. September 2018 ist das neue Programm des Sportzentrums für das Wintersemester online. Ab dem 1. Oktober 2018 könnt Ihr Euch anmelden: www.tu-braunschweig.de/sportzentrum/buchen

#Nebenjob

Ihr sucht noch einen Nebenjob? Als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft könnt Ihr Studium und Geldverdienen miteinander verbinden. Die „HiWis“ unterstützen mit vielfältigen Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration. Aktuelle Ausschreibungen findet Ihr im Stellenmarkt der TU Braunschweig unter www.tu-braunschweig.de/wirueberuns/stellenmarkt. Weitere Stellen für Studierende werden in der Jobbörse des Career Service veröffentlicht: www.tu-braunschweig.de/career/jobboerse

#Theaterflat

So oft Ihr wollt ins Schauspiel, Konzert, Ballett oder Musiktheater: Mit dem Kulturticket habt Ihr freien Eintritt in alle Vorstellungen des Staatstheaters Braunschweig, LOT-Theaters e.V. und des Figurentheaters Fadenschein. Jedes Semester gehen insgesamt zwei Euro Eures Semesterbeitrags an die drei Theater, wodurch diese Flatrate komplett finanziert wird. Ihr schaut einfach online oder direkt vor Ort, frühestens drei Tage vor Beginn der Vorstellung, ob es noch Karten für das gewünschte Stück gibt. Mit der TUcard könnt Ihr diese dann an der Theaterkasse erwerben. Mehr Infos zum Kulturticket: www.asta.tu-braunschweig.de/service/kulturticket/

#Semesterticket

Mit dem Semesterticket könnt Ihr Bus, Straßenbahn und Bahn im Verkehrsverbund Region Braunschweig und den öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Niedersachsen nutzen. Das Semesterticket gilt ab dem 1. Oktober, das bedeutet in der 1. Woche des Mathe-Vorkurs ist es noch nicht gültig. Den Geltungsbereich findet Ihr unter www.asta.tu-braunschweig.de/service/semesterticket/geltungsbereich/

#Grillplätze

Die Stadt Braunschweig hat viele tolle Parks und Grünanlagen, die sich zum Lernen und Entspannen eignen. Unser Tipp: An schönen Sommerabenden die öffentlichen Grillplätze der Stadt nutzen. Die Grillplätze findet Ihr zum Beispiel im Prinzenpark, am Ölpersee und im Park am Heidbergsee. Eine Übersicht über die Grillplätze gibt es auf der Website der Stadt Braunschweig: www.braunschweig.de/leben/im_gruenen/grillplaetze.html