07.07.2014 | Presseinformationen:

Unichor in Concert Eine Begegnung mit Amerika, England, Israel und Mexiko abseits des Spielfeldes

Ein Kontrastprogramm zur WM – der Unichor der TU Braunschweig lädt zum Sommerkonzert: Unter dem Titel „Hope. Faith. Life. Love.“ interpretieren rund 60 Sängerinnen und Sänger des Unichors amerikanische und englische Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts. Die zum Teil auf mexikanischen und hebräischen Texten basierenden Werke stammen von populären modernen Komponisten wie Eric Whitacre, John Rutter sowie Morten Lauridsen.

Die beiden Konzerte finden statt am

  • Sonntag, 13. Juli 2014, 17 Uhr,
    Lichthof, Städtisches Museum Braunschweig, Steintorwall 14, und
  • Dienstag, 15. Juli 2014, 20 Uhr,
    Aula, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11. 

Das Dirigat hat Chorleiter Sebastian Grünberg. Musikalisch unterstützt wird der bis zu 14-stimmige Gesang von Joachim Beuster (Klavier) und Wiktor Gazda (Violine).

Der Eintritt ist frei!

106_14_Unichor_web

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Sebastian Grünberg
Chorleitung Unichor der TU Braunschweig
Telefon: 0172 – 521 83 97
E-Mail: sebastian.gruenberg@gmx.de
http://gruppen.tu-bs.de/studver/unichor/konzerte.php