14.03.2014 | Presseinformationen:

Tagung zu autonomen Arbeitsmaschinen an der TU Braunschweig

Die vierte internationale Tagung zu autonomen mobilen Maschinen „Machine Control and Guidance (MCG 2014)“ findet vom 19. bis 20. März 2014 an der Technischen Universität Braunschweig statt. Die Tagung wird gemeinsam vom Institut für Flugführung, dem Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge sowie dem Institut für Geodäsie und Photogrammetrie veranstaltet. Insgesamt nehmen 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Industrie-Vertreterinnen und Vertreter an der internationalen Tagung teil.

Wie erkennt zum Beispiel ein autonomer Traktor, wo er sich gerade befindet und wo ihn Hindernisse erwarten? Woran erkennt ein Mähdrescher, wie feucht das Getreide ist und wie koordinieren sich mehrere kleinere Arbeitsmaschinen, um ein Feld zu bestellen? Forschungsergebnisse zu diesen Fragen werden in den sieben Workshops zur Positionierung, Führung und Überwachung mobiler Maschinen vorgestellt und diskutiert. Dabei stehen sowohl Systeme auf einzelnen mobilen Maschinen als auch die Automatisierung vollständiger Prozessketten im Fokus. Weitere Schwerpunkte sind kooperierende Maschinen und autonome Maschinenschwärme, das Thema Sicherheit sowie Kommunikations- und Datenstrukturen.

Die Veranstaltung findet statt im Hörsaalzentrum, Campus Nord, Bienroder Weg 84, 38106 Braunschweig.

Kontakt
Till-Fabian Minßen
Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge der TU Braunschweig
Tel.: +49 (0)531 – 391 7191
E-Mail: mcg2014@tu-braunschweig.de
www.mcg2014.de