01.07.2014 | Presseinformationen:

Neue Masterstudiengänge an der TU Braunschweig

 

Die Technische Universität Braunschweig bietet vier neue Masterstudiengänge sowie einen neuen weiterführenden Studiengang an.

Die neuen Masterstudiengänge „Elektronische Systeme in Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt“, „Elektromobilität“, „Messtechnik und Analytik“ sowie „Pharmaingenieurwesen“ und der weiterführende Studiengang „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ starten zum Wintersemester 2014/15.

Master-Studiengang „Elektronische Systeme in Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt

Der Studiengang bietet eine kombinierte Betrachtung von elektronischen Fahrzeug-, Luft- und Raumfahrtsystemen. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs „Elektronische Systeme in Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt“ haben die Fähigkeit, komplexe elektronische Systeme für sicherheitskritische Anwendungen, zum Beispiel zur Steuerung von Fahrzeugen sowie Luft- und Raumfahrtsystemen zu entwerfen, aufzubauen und zu beurteilen.

Der Master ist forschungsorientiert. Der Studiengang richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die einen Bachelorabschluss oder diesem gleichwertigen Abschluss in Elektrotechnik, Maschinenbau, Informations-Systemtechnik, Informatik oder einem fachlich eng verwandten Studiengang oder einen entsprechenden internationalen Abschluss erworben haben.

Abschluss: Master of Science, Dauer: 4 Semester, Beginn: Winter- und Sommersemester, zulassungsbeschränkt

Masterstudiengang „Pharmaingenieurwesen“

Der Masterstudiengang Pharmaingenieurwesen richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von grundständigen Studiengängen mit verfahrenstechnischen und/oder pharmazeutischen Inhalten. Die Kombination von verfahrenstechnischen und pharmazeutischen Kenntnissen wird insbesondere auf dem Weg vom Wirkstoff zur fertigen Arzneiform benötigt. Das betrifft sowohl eine wirksame, auf den Produktionsprozess abgestimmte Formulierung, als auch die Übertragung eines Laborprozesses in den Produktionsmaßstab. Der Studiengang hat ein stark forschungsorientiertes Profil.

Pharmaingenieure beschäftigen sich mit der Entwicklung und Optimierung von Produktions- und Formulierungsverfahren, der Planung von Produktionsanlagen, der Qualitätssicherung sowie der Qualifizierung und Validierung von Anlagen und Prozessen.

Abschluss: Master of Science, Dauer: 4 Semester, Beginn: Wintersemester, zulassungsbeschränkt

Masterstudiengang „Elektromobilität“

Der Studiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen der Bachelor-Studiengänge Maschinenbau, Elektromobilität, Mobilität und Verkehr oder einem fachlich eng verwandten Studiengang. Das Masterstudium bildet die Studierenden zu Spezialisten der Elektromobilität aus mit interdisziplinären Kenntnissen im Bereich der elektrischen Systeme, Fahrzeugtechnik sowie Energiespeicher und Infrastruktur. Wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse runden das Studium ab. Im Fokus des Studiums stehen Energiespeicher, Leistungselektronik und elektrische Antriebe ebenso wie Netzinfrastruktur, Ladestationen oder Standardisierung.

Abschluss: Master of Science, Dauer: 4 Semester, Beginn: Winter- und Sommersemester, zulassungsbeschränkt

Masterstudiengang „Messtechnik und Analytik“

In dem interdisziplinären Masterstudiengang „Messtechnik und Analytik“ erwerben Studierende die nötigen Kompetenzen, um die Weiterentwicklung von innovativen Sensorprinzipien und Messverfahren voranzutreiben. Wissenschaftlicher Fortschritt basiert in entscheidendem Maße auf der Fähigkeit, im Rahmen von Experimenten aussagekräftige Informationen zu gewinnen. Die hierfür notwendigen Daten liefern messtechnische und analytische Verfahren.

Der Masterstudiengang „Messtechnik und Analytik“ richtet sich an Bachelorabsolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik und Chemie. Der stark interdisziplinär ausgerichtete Studiengang bietet den Studierenden ein breites Feld an Möglichkeiten, vorhandene Kompetenzen und Qualifikationen im Bereich der interdisziplinären Messtechnik und Analytik zu erweitern und zu vertiefen. Neben den Instituten der TU Braunschweig ist die Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB), das nationale Metrologie-Institut, in den Lehrplan eingebunden.

Master of Science, Dauer: 4 Semester, Beginn: Winter- und Sommersemester

Weiterbildendes Studienangebot „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“

Mit dem weiterbildenden Studienangebot „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ kann die Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin oder Jugendlichenpsychotherapeut im Schwerpunkt Verhaltenstherapie erworben werden. Der Studiengang richtet sich an Psychologinnen und Psychologen mit Diplom- bzw. Master-of-Science-Abschluss im Studiengang Psychologie mit dem Fach Klinische Psychologie und Bewerberinnen und Bewerber mit Diplom- oder Masterabschluss im Studiengang Pädagogik oder Sozialpädagogik. Mit der Approbation ist die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach dem Psychotherapeutengesetz verbunden.

Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur Behandlung psychischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen notwendig sind. Ziel ist der Erwerb der Approbation und die damit verbundene Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach dem Psychotherapeutengesetz.

Abschluss: Approbation, 6 Semester (Vollzeit), Beginn: Wintersemester, das Angebot ist kostenpflichtig.

Weitere Informationen unter www.tu-braunschweig.de/studieninteressierte/studienangebot

Kontakt
Zentrale Studienberatung im Studienservice-Center
Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 391-4321
zsb@tu-braunschweig.de