02.07.2018 | Presseinformationen:

Musik im Schafsfell: Auf den Spuren des Wolfes Drei Konzerte des Orchesters

In seinen traditionellen Semesterabschlusskonzerten begibt sich das Orchester der Technischen Universität Braunschweig diesmal auf die Spuren des Wolfes. Unter dem Titel „Problemwolf – Musik im Schafsfell“ finden die Konzerte im Audimax statt.

Der Wolf ist zurück in den deutschen Wäldern – Zeit also, sich mit ihm vertraut machen. Gemeinsam mit Schauspieler Götz van Ooyen als Wolfsjäger rückt das Orchester der TU Braunschweig unter der Leitung von Markus Lüdke dem Wolf musikalisch auf den Pelz. Dabei verschieben sich die Fragestellungen – am Ende geht es um den Wolf in uns, um Musizierweisen, die aus den Konzertsälen vertrieben wurden und sich dort vorsichtig wieder ansiedeln und um Artenschutz in unserer Kulturlandschaft und Ängste, die damit einhergehen.

Die drei Konzerte finden statt am

  • Samstag, 7. Juli 2018, 11.00 Uhr
  • Sonntag, 8. Juli 2018, 19.00 Uhr
  • Montag, 9. Juli 2018, 20.00 Uhr

im Audimax der Technischen Universität Braunschweig, Universitätsplatz 3, 38106 Braunschweig.

Der Eintritt ist frei – Einlasskarten werden jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn ausgegeben.

Programm

  • Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper Der Freischütz op. 77 (1821)
  • Sergei Rachmaninow: Le chaperon rouge et le loup op. 39 Nr. 6 (Rotkäppchen und der Wolf) (1916-17), aus den Cinq études-tableaux für Klavier, orchestriert von Ottorino Respighi
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Chaperon Rouge et le Loup (Rotkäppchen und der Wolf) (1888-89), , Pas de caractère aus dem Ballett Dornröschen op. 66, nach Charles Perrault (3. Akt, Nr. 26)
  • Henri Dutilleux: Le Loup (Der Wolf) (1953), Fragments symphoniques aus dem gleichnamigen Ballett nach Jean Anouilh und George Neveux
  • John Williams: Harry Potter & The Prisoner of Azkaban (2004), Musik aus dem gleichnamigen Film von Alfonso Cuarón
  • Gustav Mahler: 1. Symphonie D-dur „Titan“ (1888), daraus:
    III. Satz. Feierlich und gemessen, ohne zu schleppen (Des Jägers Leichenbegräbnis – Die Tiere des Waldes geleiten den Sarg des gestorbenen Jägers zu Grabe…)