04.05.2015 | Presseinformationen:

Jazz live mit Center-Trio Braunschweiger Ästhetik-Kolloquium

Im Rahmen des Braunschweiger Ästhetik-Kolloquiums »Chaos und Ordnung III« an der Technischen Universität Braunschweig spielt das Center-Trio mit Eike Wulfmeier (piano), Andreas Edelmann (bass) und Lizzy Scharnofske (drums) am

Donnerstag, 7. Mai 2015, um 20.15 Uhr
im Großen Musiksaal, Raum 58.133 A, Rebenring 58, 38106 Braunschweig.

Das Center-Trio
Seit nun zehn Jahren begeistert das Trio durch seine eigenwillige faszinierende Klangästhetik. Mit Elementen aus moderner Klassik bis hin zu Indie-Rock gehen sie die Kunstform Jazz aus immer unterschiedlichen Perspektiven an und erweitern damit den bewährten Gestus eines Klaviertrios. Dabei verzichten die Drei geschickt auf langatmige Solo-Selbstdarstellungen zugunsten der Stimmung ihrer starken Eigenkompositionen, welche ihnen den 2. Platz beim Neuen Deutschen Jazzpreis eingebracht haben.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Jochen Hinz, TU Braunschweig
j.hinz@tu-braunschweig.de, Tel.: 0531 391-94000

Weitere Informationen:
http://centertrio.de
www.tu-braunschweig.de/ifdn/physik/aesthetik