18.05.2011 | Presseinformationen:

Höchste Auszeichnung für Verdienste um die deutsch-französische Partnerschaft: Catherine Jaeger erhält die Palmes Académiques der Republik Frankreich

Catherine Jaeger, Leiterin des Sprachbereichs Französisch am Sprachenzentrum der Technischen Universität Braunschweig, erhält die höchste Auszeichnung der Französischen Republik für Verdienste um das Bildungswesen.

Zur Verleihung des Ordens der Palmes Académiques durch den Kulturattaché der französischen Botschaft Berlin, Robert Valentin,

am Freitag, 20. Mai 2011, um 11 Uhr

im Senatssaal der Technischen Universität Braunschweig

Pockelsstr. 4, 1. OG,

sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

 

Der Orden ist für besondere Verdienste um das Bildungswesen vorbehalten und gehört zu den höchsten Auszeichnungen Frankreichs. Napoléon Bonaparte führte ihn bereits 1808 für Mitglieder der Universitäten ein, später wurde er auch an Personen verliehen, die sich außerhalb der Hochschulen Verdienste um Bildung und Erziehung erworben haben.

Catherine Jaeger engagiert sich unermüdlich für die französische Sprache in Deutschland und für die deutsch-französische Verständigung. Sie setzt sich seit langer Zeit für den Abbau von Klischees und Vorurteilen zwischen den beiden Nationen ein.

 

Programm:

11.00 Uhr          Begrüßung und Pressefoto

Musikalische Auftakte: Camille Jaeger / Franziska Bujara

Grußwort Dr. Andreas Hettiger, Leiter des Sprachenzentrums der TU Braunschweig

Ansprache von Robert Valentin, Kulturattaché der französischen Botschaft Berlin
(begleitet von Dr. Valérie Le Vot, Attachée für die Hochschulkooperationen, Institut Français Hamburg, und Françoise Crochot, Sprachreferentin für Französisch, Institut Français Bremen)

Ansprache Dr. Andreas Hettiger

Dankesworte Catherine Jaeger

Musikalischer Ausklang

12.00 Uhr          Sektempfang + Buffet

 

 

 

Zur Person:

 

Catherine Jaeger kam 2004 als Leiterin des Sprachbereichs Französisch an die TU Braunschweig, wo sie seither Lehrveranstaltungen konzipiert und leitet sowie Prüfungen durchführt. Sie ist unter anderem Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission von UNIcert®, einem System, das grenzübergreifend für die Gleichwertigkeit  und internationale Anerkennung der Sprachenausbildung an europäischen Hochschulen bürgt. Nach dem Studium der „Fremdsprachen / Wirtschaftssprache“ an der Université de Toulouse-Le Mirail kam sie 1986 nach Deutschland, wo sie für verschiedene Unternehmen zunächst als Fremdsprachenassistentin, dann rasch als Sprachentrainerin und Lehrerin tätig war. An der Universität Tübingen und der Fachhochschule Reutlingen  arbeitete sie als Lehrbeauftragte, Übersetzerin und Trainerin.

Catherine Jaeger ist Autorin zahlreicher Fachbeiträge und gefragte Referentin auf nationalen und internationalen Tagungen. Im März dieses Jahres erhielt sie gemeinsam mit Kollegen von der Universität Göttingen den Campusemerge-Preis für das Konzept „Neue Medien im Sprachunterricht“. Mit dem Preis werden Multimedia-Projekte in der Hochschullehre ausgezeichnet.

 

 

Kontakt:
Catherine Jaeger
Leiterin Sprachbereich Französisch des Sprachenzentrums der TU Braunschweig
Pockelsstr. 4, 38106 Braunschweig
Tel.: 0531 391 5092
E-Mail: c.jaeger@tu-braunschweig.de
http://www.sz.tu-bs.de/fremdsprachen/franzoesisch/