17.08.2012 | Presseinformationen:

Das Institut für Nachrichtentechnik zeigt die Zukunft des Fernseh-Rundfunks auf der IFA

Das Institut für Nachrichtentechnik der Technischen Universität Braunschweig präsentiert auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) vom 31.08. bis zum 05.09.2012 in Berlin mit dem Dynamic Broadcast die Zukunft des Fernseh-Rundfunks.

Das Dynamic Broadcast ist eine Entwicklung des Instituts für Nachrichtentechnik. Ziel ist es, zukünftig den Rundfunk so zu verändern, dass eine Koexistenz von Rundfunkdiensten und von drahtlosem Internet im selben Frequenzspektrum möglich wird.

Mit drei Exponaten wird das Konzept „Dynamic Broadcast“ demonstriert. Außerdem finden am 3. September vier Fachvorträge im Rahmen des TecWatch-Programms zu dem Thema statt.

Das Institut für Nachrichtentechnik stellt in der Halle 11.1 unter dem Motto TecWatch: „Technologien für die Märkte von morgen“  aus.

 

Weitere Informationen unter http://www.ifn.ing.tu-bs.de/news/ifa-2012

Kontakt
Prof. Dr. Ulrich Reimers
Institut für Nachrichtentechnik
Technische Universität Braunschweig
Tel.: 531 391-2480
E-Mail: u.reimers@tu-braunschweig.de