28.11.2013 | Presseinformationen:

Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät verabschiedet ihre Absolventinnen und Absolventen

Am Freitag, 29. November 2013, um 18 Uhr, findet im Audimax der Technischen Universität Braunschweig, Pockelsstraße 15, 38106 Braunschweig, die Absolventenfeier der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät statt. Der Festredner ist Dr. Gunter Dunkel, Vorsitzender des Vorstands der NORD/LB, mit dem Vortrag „Wer, wenn nicht wir? Ohne Banken geht es nicht“

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die 309 Absolventinnen und Absolventen der Diplom-, Magister-, Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge sowie die 31 Doktorinnen und Doktoren, denen die Abschlussurkunden feierlich überreicht werden. Die Absolventen haben die Studiengänge Mathematik, Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Integrierte Sozialwissenschaften, Medientechnik und Kommunikation, Medienwissenschaften, Politikwissenschaften und Soziologie abgeschlossen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden exzellente Abschlussarbeiten und herausragende Studierende mit dem fme-Förderpreis für Wirtschaftswissenschaften, dem Preis der Salzgitter AG, dem Preis der AutoVision Absolventen Award, dem Dissertationspreis der ckc group, dem Preis der Gesellschaft für Informatik e.V. und dem Preis des Vereins Braunschweiger Finanz- und Wirtschaftsmathematiker e.V. ausgezeichnet.

Die Veranstaltung wird von der fme AG, der Essen Nord eG, der Axa Konzern AG, der ckc AG und dem Braunschweigischen Hochschulbund gefördert.

Kontakt
Imma Braun
Geschäftsführerin der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der TU Braunschweig
Tel.: +49 531 391-2840
i.braun@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/fk1