18.09.2018 | Presseinformationen:

Bitumen für eine bessere Straßeninfrakstruktur Internationales Symposium zur chemisch-mechanischen Charakterisierung von Bitumen und bitumengebundenen Materialien

Vom 17. bis 18. September 2018 organisierte das Institut für Straßenwesen (ISBS) der Technischen Universität Braunschweig unter der Leitung von Professor Michael P. Wistuba das internationale Symposium des RILEM Technical Committee (TC) 252-CMB zur chemisch-mechanischen Charakterisierung von Bitumen und bitumengebundenen Materialien.

Dieses Symposium war die Abschlussveranstaltung der fünfjährigen Forschungstätigkeit des TC mit internationaler Beteiligung. Während des Symposiums wurden in 48 Präsentationen unterschiedliche Methoden zur Charakterisierung der chemischen und mechanischen Eigenschaften von Bitumen und bitumengebundenen Materialien thematisiert. Ziel war, das Kurz- und Langzeitverhalten dieses komplexen Straßenbaumaterials zielsicher zu beschreiben, um damit letztlich die Dauerhaftigkeit der Straßeninfrastruktur zu steigern.

Die Beiträge waren verschiedenen Themen zugeordnet, unter anderem zur Bitumenalterung, zur chemo-mechanischen Kopplung, zur Mikrostruktur und zur Mikromechanik und zur Mehrphasen-Analyse von Bindemitteln.

125 Teilnehmer aus 25 Ländern nahmen an dem Symposium teil. Alle Symposium-Beiträge sind in einer Springer-Buchreihe mit Prof. Augusto Cannone Falchetto und Prof. Michael P. Wistuba als Mitherausgeber veröffentlicht.

Symposium on Chemo-Mechanical Characterization of Bituminous Materials at TU Braunschweig

On September 17-18, 2018, the Pavement Engineering Centre (ISBS) at TU Braunschweig, chaired by Prof. Michael P. Wistuba, hosted the prestigious international symposium of the RILEM Technical Committee (TC) 252-CMB on Chemo-Mechanical Characterization of Bituminous Materials.

This conference represented the closing event of five years of international research activity of this TC. During the symposium, 48 scientific papers were presented on different topics addressing the combination of chemical and mechanical characterization of bituminous materials with the goal to gain a better understanding of the behavior of this complex material, and to finally leading to more durable and better performing transportation infrastructures.

The contributions were divided among different themes, including Bitumen Aging Mechanisms and Characterization, Chemo-Mechanical Coupling, Microstructure and Micro-Mechanics, Multiphase Analysis of Binders, among others.

125 attendees from 25 different countries were present at the conference. All scientific papers are published in a Springer book series, with Prof. Augusto Cannone Falchetto and Professor Michael P. Wistuba from TU Braunschweig serving as co-editors.