11.02.2011 | Presseinformationen: ,

24 Auszubildende der TU Braunschweig erhielten ihre Abschlusszeugnisse

Die Technische Universität Braunschweig bildet nicht nur Studierende aus, sondern sie bietet auch ein breites Ausbildungsspektrum im handwerklichen, technischen und im Verwaltungsbereich in 19 verschiedenen Berufen.

16 Auszubildende der TU Braunschweig erhielten ihr Abschlusszeugnis als Feinwerkmechaniker Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau und der Fachrichtung Feinmechanik im Handwerk bei der Freisprechung in der Kreishandwerkerschaft Braunschweig.

Im gewerblichen Bereich erhielten jetzt 24 Auszubildende der TU Braunschweig ihr Abschlusszeugnis. 16 Auszubildende erhielten ihr Abschlusszeugnis als Feinwerkmechaniker Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau und der Fachrichtung Feinmechanik im Handwerk bei der Freisprechung in der Kreishandwerkerschaft Braunschweig. Außerdem erhielt ein Industriemechaniker seinen Facharbeiterbrief nach erfolgreichem Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer ( IHK ).

Als Chemielaboranten legten sechs Auszubildende ihre Abschlussprüfung erfolgreich vor der IHK ab und eine Fachangestellte für Medien – und Informationsdienste beendete ihre Ausbildung vor der Landesbibliothek Hannover.

„ Wir Ausbilder sind mit der Leistung der jungen Menschen zufrieden. Sie haben über ihre Ausbildungszeit Disziplin und Zielstrebigkeit an den Tag gelegt. Dabei haben sie nicht nur fachliche Kenntnisse erworben, sondern vielmehr auch die Fähigkeit zum selbstständigen Lernen. Unsere Ausbildung zielt darauf ab, die Eigeninitiative zu fördern. Dies ist der Schlüssel für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit“, betont Klaus Bode, Sprecher des Meister- und Ausbilderkreises der TU Braunschweig.

Zehn der 24 Auszubildenden erhalten an der TU Braunschweig einen Weiterbeschäftigungsvertrag bis zu einem Jahr.

Auf dem Foto sind v.l.n.r. zu sehen: Arthur Wagner, Sebastian Mass, Marc Siedentopf, Lennart Peters, Fabian Hettkamp, Gunnar Michels, Dennis Schulz, Alexander Cholewa, Lars Herrmann, Sebastian Jahr, Aslan Sarac, Jenny Sue Jabs, René Dumpich, Anne Feickert, Lara Döpke, Alexander Otto Czaja.

Kontakt
Gemeinschaftsausbildungswerkstatt
Thomas Abschinski
0531 / 391- 4196
E-Mail : t.abschinski@tu-braunschweig.de