03.02.2012 | Magazin:

Stromtrassen der Zukunft VDE Bezirksverein Braunschweig lädt ein

„VDE Braunschweig in Bewegung“, unter diesem Motto lädt der VDE Bezirksverein Braunschweig, ein, um über die Energiewende zu informieren und zu diskutieren.

Die Veranstaltung „Stromtrassen der Zukunft“ findet am Mittwoch, 8. Februar 2012, um 19 Uhr an der Technischen Universität Braunschweig statt. Treffpunkt ist die Hochspannungshalle, Schleinitzstr. 23 (Institut für Hochspannungstechnik und Elektrische Energieanlagen – elenia).

„Alle sind für eine nachhaltige Energieversorgung als Ziel der Energiewende. Aber vor den wirtschaftlichen, baulichen oder gesellschaftlichen Auswirkungen schrecken viele zurück“, so Prof. Dr. Michael Kurrat, Institut für Hochspannungstechnik und Elektrische Energieanlagen der TU Braunschweig und 1. Vorsitzender des VDE Bezirksvereins Braunschweig. Ein Blick auf aktuelle Meldungen zeigt hier die Herausforderungen: „Schleichstart Energiewende“, „Deutschland braucht Strom“ oder „Tempo beim Trassenbau“.