04.06.2010 | Magazin:

Jahrestagung tubs.CITY zu Themen der Bildinformatik und Sprachverarbeitung Anmeldungen noch möglich!

Das Center for Informatics and Information Technology der Technischen Universität Braunschweig – tubs.CITY – veranstaltet am 10. und 11. Juni 2010 im Haus der Wissenschaften zum zweiten Mal seine Jahrestagung.

Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr Bildinformatik und Sprachverarbeitung<a Das Zentrum tubs.CITY fokussiert damit auf Themenbereiche aus den Forschungsschwerpunkten Simulation und Modellbildung sowie Human Computer Interaction. Weitere Forschungsschwerpunkte von tubs.CITY sind eingebettete Systeme sowie Kommunikation und mobile verteilte Systeme.

Im Themenschwerpunkt Bildinformatik werden Experten unter anderem von Disney Research Zürich, der BBC Research London, dem Max-Planck-Insitut für Informatik und der Graphikkarten-Schmiede NVidia einen umfassenden Überblick über das Feld geben und z.B. von den Anforderungen in der 3D-Filmtechnologie, Herausforderungen bildgebender Verfahren in der Medizin und zukünftigen Möglichkeiten des interaktiven 3D-Fernsehens berichten.

Im Themenschwerpunkt Sprachverarbeitung werden die Vortragenden den Bogen spannen von aktuellen Problemen der robusten Spracherkennung, über Mehrkanalsignalverarbeitung in Hörgeräten, bis hin zu Sprachdialogsystemen im Kfz. Eine Expertin des KIT in Karlsruhe wird Sprachinterfaces vorstellen, bei denen man nicht einmal mehr sprechen muss.

Eine Anmeldung ist noch möglich unter:
http://city.tu-bs.de/index.php/de/veranstaltungen/symposium-2010