29.04.2015 | Magazin:

Bester Master-Student kommt von der TU Braunschweig

Robin Herden ist bei der „Best Student Challenge“, einem Wettbewerb des Staufenbiehl Instituts, als bester Master Student Deutschlands gekürt worden. In einem mehrstufigen Verfahren hat sich Robin Herden, der an der Technischen Universität Braunschweig den Masterstudiengang Mobilität und Verkehr studiert, gegen insgesamt 3.000 Studierende durchgesetzt. Den Titel teilt er sich mit Nils Kowitz von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Herden setzte sich laut der Jury mit seiner Teamfähigkeit und Überzeugungskraft durch und zeigte Initiative und Verantwortung. Der Preis ist mit einem Preisgeld von in Höhe 1.000 Euro dotiert. Außerdem konnten die Teilnehmer beim Finale zu zahlreiche Kontakte zu Unternehmen knüpfen.

Der bundesweite Wettbewerb wurde zum dritten Mal von dem Anbieter für Personalmarketing- und Recruiting-Lösungen für junge Akademiker/innen in Deutschland, dem Staufenbiel Institut, und dem Unternehmen cut-e ausgerichtet, das sich auf webbasierte, internationale Personalauswahl spezialisiert hat.