08.10.2013 | Magazin:

Beste Veranstaltung des Hochschulinformationstages ausgezeichnet

Mit über 1.800 Studieninteressierten hat der Hochschulinformationstag (HIT) der Technischen Universität Braunschweig einen Besucherrekord aufgestellt. In über 50 Veranstaltungen konnten die Schülerinnen und Schüler mehr über das Studium erfahren sowie die Erststudiengänge der TU Braunschweig kennenlernen. Im Anschluss wurden alle Veranstaltungen durch die Studieninteressierten bewertet.

Reinhard Böhm, der Projektleiter des Hochschulinformationstags, überreichte Prof. Mendel eine HIT-Urkunde für die beste Veranstaltung und übergab ihm ein HIT-Album der klassischen Musik.

Prof. Dr. Ralf-Rainer Mendel, Leiter des Instituts für Pflanzenbiologie, überzeugte die Zuhörern mit seiner Schnuppervorlesung, wie eine tödliche Erbkrankheit besiegt werden kann. Die Vorlesung wurde zur besten Veranstaltung des HIT gekürt. In seiner Abteilung für Molekular- und Zellbiologie der Pflanzen erforscht Prof. Mendel genetische Defekte. Seine Ergebnisse überträgt er auch auf den menschlichen Stoffwechsel, um so schließlich zur Therapie von Erbkrankheiten beizutragen.

Der Hochschulinformationstag gehört seit über 25 Jahren zum festen Repertoire der Zentralen Studienberatung, um Studieninteressierte über das Studium an der TU Braunschweig zu informieren.

Kontakt
Zentrale Studienberatung der TU Braunschweig
Reinhard Böhm
Tel.:       0531 391-4341
E-Mail: r.boehm@verwaltung.tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/hochschulinformationstag
www.tu-braunschweig.de/zsb