14.01.2013 | Magazin:

131. Norddeutsches Mechanik-Kolloquium an der TU Braunschweig

Das Institut für Dynamik und Schwingungen der Technischen Universität Braunschweig unter Leitung von Prof. Dr. Georg-Peter Ostermeyer richtet am 26. Januar 2013 im Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, das 131. Norddeutsche Mechanik-Kolloquium im Haus der Wissenschaft aus. Erwartet werden etwa 100 Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter norddeutscher Hochschulen.

Seit über 50 Jahren kommen Wissenschaftler aus norddeutschen Hochschulen, die auf dem Gebiet der Mechanik arbeiten, zweimal jährlich zu einem wissenschaftlichen Kolloquium zusammen. Die Kolloquien finden traditionsgemäß an einer der norddeutschen Universitäten, in denen Ingenieurwissenschaften gelehrt werden, statt. Die Begrenzung auf Norddeutschland garantiert wegen der kurzen Wege eine große Beteiligung von Wissenschaftlern.

Programm unter www.itm.tu-clausthal.de/fileadmin/Norddeutsches_Mechanik_Kolloquium/PDF/NDMK-Braunschweig-Januar-2013.pdf

Kontakt
Prof. Dr.-Ing. habil. Georg-Peter Ostermeyer
Institut für Dynamik und Schwingungen der TU Braunschweig
Tel.: +49 531/391-7000
E-Mail: gp.ostermeyer@tu-braunschweig.de