Schlagwort: Gleichstellung

Frontansicht der Postkarten 22. Mai 2017

Was würden Sie tun? Postkarten-Kampagne zur Sensibilisierung beim interkulturellen Miteinander

15. Mai 2017

Stellungnahme der TU Braunschweig zur Veranstaltung „Gender oder Genetik?“

10. April 2017

Broschüre mit Empfehlungen für einen geschlechterbewussten Umgang mit Sprache erschienen

2. März 2017

„Mein Entschluss steht fest: Ich werde Ingenieurin!“ Niedersachsen-Technikantinnen feierlich verabschiedet

22. Februar 2017

Abschlussveranstaltung Niedersachsen-Technikum Praxisnaher Einblick in ein Ingenieurstudium

10. Januar 2017

Ricarda Huch Poetikdozentur für Marica Bodrožić 5 Poetikvorlesungen der Autorin im Sommersemester

Kleiner Plüschlöwe mit roten T-Shirt und Logo der TU Braunschweig 1. November 2016

Familienfreundlichkeit für alle Studierenden und Beschäftigten Leitlinien für familienfreundliches Führen

8. Juli 2016

MINT for Girls Neuer Technik-Ferienworkshop für Mädchen an der TU Braunschweig und der Ostfalia

25. Mai 2016

Sommerferien-Workshop MINT for Girls vom 27. bis 30.06.2016

26. April 2016

Ricarda-Huch-Poetik-Dozentur für Annette Pehnt Preisverleihung am Donnerstag, 28. April

25. April 2016

Zukunftstag an der TU Braunschweig 370 Schülerinnen und Schüler erkunden Studiengänge und Berufe

11. März 2016

Land fördert wissenschaftlichen Nachwuchs an der TU Braunschweig Georg-Christoph-Lichtenberg-Stipendien für vier Promotionsprogramme

11. März 2016

Infoveranstaltung für Abiturientinnen zum Niedersachsen-Technikum

22. Februar 2016

Gleichstellungsbeauftragte Sandra Dittmann wiedergewählt

28. Oktober 2015

Total E-Quality-Prädikat für die TU Braunschweig

22. Juni 2015

Ringvorlesung „Die Liebe zum Automobil“: „Do Men Love Machines more than Women?“

22. April 2015

Zukunftstag an der TU Braunschweig: 282 Schülerinnen und Schüler erkunden Studiengänge und Berufe

15. April 2015

Ringvorlesung „Die Liebe zum Automobil“

23. März 2015

Equal Pay Day: Diskussion über Lohntransparenz, Karriereplanung und Chancengleichheit beim „Dinner in red“