20.06.2016 | Presseinformationen:

Vortrag „Wie geht es weiter mit dem Euro?“

Im Rahmen des Braunschweiger Seminars „Ökonomie, Politik & Praxis“ des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Technischen Universität Braunschweig spricht Prof. Dr. Stefan Homburg, Leibniz Universität Hannover & CESifo, am

Dienstag, 28. Juni 2016, 18:30 Uhr,
im Senatssaal, Pockelsstr. 4, TU-Altgebäude,

über „Wie geht es weiter mit dem Euro?“.

In der Vortragsreihe „Ökonomie, Politik & Praxis“ äußern sich führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu aktuellen wirtschafts- und sozialpolitischen Fragestellungen. Das Seminar bietet ein Forum für den Ideenaustauch zwischen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Kultur und Wirtschaft. Unterstützt wird die Vortragsreihe von der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Prof. Dr. Stefan Homburg ist Direktor des Instituts für Öffentliche Finanzen an der Leibniz Universität Hannover. Er ist in unterschiedlichen Funktionen in der Politikberatung in Deutschland engagiert. So war er unter anderem Mitglied der Föderalismuskommission von Bundesrat und Bundestag und Mitglied des Nachhaltigkeitsrats der Bundesregierung.

Anmeldung erbeten unter vwl-anmeldung@tu-braunschweig.de