04.07.2013 | Presseinformationen:

Tag der jungen Software-Entwickler an der TU Braunschweig

Über 130 Studierende der Bachelorstudiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik haben im Sommersemester 2013 an einem Softwareentwicklungspraktikum der Technischen Universität Braunschweig teilgenommen und präsentieren nun ihre Ergebnisse am

Donnerstag, 11. Juli 2013, von 14 bis 17:30 Uhr
im Foyer des Informatikzentrums, Mühlenpfordtstraße 23, 38106 Braunschweig.

In insgesamt 21 Projektgruppen haben die Studierenden komplexe Softwaresysteme geplant, entworfen und realisiert. Die Projektgruppe „News Miner“ zeigt beispielsweise eine neuartige Suchmaschine, die die aktuellsten Trends aus Twitter extrahiert. Mit der „Mission to Mars“ ist es möglich, seine Reise zu anderen Planeten des Sonnensystems zu planen. Die Transport Tycoon Lego-Roboter simulieren ein Transportunternehmen und treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Eine weitere Gruppe hat eine neue Sprachsteuerung entwickelt, mit der die Elektronik eines Haushaltes so gesteuert werden kann, dass ältere Menschen länger alleine in ihrem eigenen Zuhause leben können.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte, vor allem Schülerinnen und Schüler, sind herzlich eingeladen, die innovativen Softwareanwendungen anzuschauen und selbst auszuprobieren.

Kontakt:
Prof. Ina Schaefer
Institut für Softwaretechnik und Fahrzeuginformatik
Mühlenpfordtstraße 23
38106 Braunschweig
Tel.: 0531/391-2275
Mail: i.schaefer@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/isf