09.05.2018 | Presseinformationen:

Sigmar Gabriel spricht über Deutsch-Chinesische Handelsbeziehungen Die Neue Seidenstraße: Chancen und Risiken

Im Rahmen der der Vortragsreihe „Die neue Seidenstraße – von Braunschweig mit der Bahn ins Reich der Mitte“ der TU Braunschweig und des VDI, Arbeitskreis Bahntechnik, spricht der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel über das Thema „Deutsch-Chinesische Handelsbeziehungen – Die Neue Seidenstraße: Chancen und Risiken“.

Der Vortrag findet statt am
Dienstag, 15.05.2018, 18.30 Uhr, Hörsaal SN 20.2, 1. OG,
Schleinitzstraße 20, 38106 Braunschweig.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb (IVE) sowie dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Braunschweig, Arbeitskreis Bahntechnik.