10.03.2017 | Presseinformationen:

Rollenkunst zugunsten rumänischer Studierender Ausstellungseröffnung im BRICS

Unter dem Titel „Blickpunkte“ startet eine Ausstellung des Künstlers Peter Matzat im Foyer des Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology (BRICS) in Zusammenarbeit mit der Kunststiftung „Grove-Moldovan Art-Foundation“ Braunschweig. Gezeigt werden farbenfrohe Bilder in Rollentechnik.

Der Stifter und Kurator Hans-Joachim Grove freut sich über die Symbiose zwischen Wissenschaft und Kunst. Mit dem Erlös aus dem Kunstverkauf unterstützt das Projekt „Art for help“ erstmals rumänische Studierende in Cluj-Napoca (Klausenburg).

Zur Ausstellungseröffnung am
15. März 2017 um 19.00 Uhr
im Foyer des BRICS, Rebenring 56, 38106 Braunschweig,
sind Vertreter und Vertreterinnen der Medien sowie die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Die Begrüßungsworte sprechen Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hesselbach und der BRICS-Sprecher Prof. Dr. Dieter Jahn. Der Kurator Hans-Joachim Grove und der Künstler Peter Matzat stehen für Fragen zum künstlerischen Teil bereit.

Die Ausstellung kann bis zum 15. Juni 2017 von Montag bis Freitag von 7 bis 19.30 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.