19.11.2015 | Presseinformationen:

Kinder-Uni Braunschweig: Weltraummüll – Wie viele Trümmer fliegen um die Erde?

Im Weltraum fliegen sehr viele Trümmerteile um die Erde. Diese stellen eine Gefahr für unsere Satelliten dar. Wie viel Müll sich inzwischen in der Erdumlaufbahn befindet und ob es immer mehr werden wird, erklärt Dr. Carsten Wiedemann, Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme der Technischen Universität Braunschweig, den Jungforscherinnen und Jungforschern.

Die Vorlesung „Weltraummüll – Wie viele Trümmer fliegen um die Erde?“ findet statt am

Samstag, 21. November 2015, um 10.30 Uhr
im Audimax der TU Braunschweig, Pockelsstr. 15, 38106 Braunschweig.

Kooperationspartner der Kinder-Uni Braunschweig 2015 sind das Kinder- und Familienzentrum Schwedenheim und die Stadt Braunschweig. Gefördert wird die Kinder-Uni Braunschweig von der Braunschweigischen Landessparkasse.

Weitere Informationen
www.tu-braunschweig.de/kinderuni

 

Kontakt
Presse und Kommunikation der TU Braunschweig
Dr. Saskia Frank
Tel.: 0531 391-4126
E-Mail: kinderuni@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/presse/veranstaltungen/kinderuni