24.07.2014 | Presseinformationen:

Kinder-Uni Braunschweig startet mit einem Gastauftritt im Schwedenheim 70 Kinder aus dem westlichen Ringgebiet und der Weststadt besuchen Vorlesung über die Berliner Mauer auf dem Braunschweiger Rathausplatz

Die Kinder-Uni Braunschweig startet mit einem Gastspiel für die Kinder aus dem westlichen Ringgebiet und der Weststadt im Kinder- und Familienzentrum Schwedenheim.

Der Wissenschaftler Christian Sielaff, Historisches Seminar der Technischen Universität Braunschweig, geht zusammen mit den Kindern auf Spurensuche und erforscht, was es mit dem Stück Berliner Mauer auf dem Braunschweiger Rathausplatz auf sich hat. Die Kinder erfahren, wie es aussieht und warum es dort steht. Außerdem erklärt der Historiker, was überhaupt eine Grenze ist und was diese für die Menschen in Ost und West bedeutet hat. Dabei nimmt er auf den Blick von Kindern ein, und zwar anhand von Erinnerungen, Bildern und Zeitzeugenberichten.

Die Vorlesung findet statt

am Montag, 28. Juli 2014, von 11 bis 11.45 Uhr im Kinder- und Familienzentrum Schwedenheim, Hugo-Luther-Straße 60, 38118 Braunschweig.

Das Konzept der Kinder-Uni Braunschweig sieht vor, dass die erste Vorlesung für etwa 70 Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren als Auftaktveranstaltung im Schwedenheim stattfindet, um verstärkt Kinder aus nichtakademischen Familien zu motivieren, weitere Kinder-Uni-Vorlesungen an der TU Braunschweig zu besuchen. Nach der Vorab-Vorlesung können sich die Kinder aus der Weststadt zu den fünf Folgevorlesungen anmelden, die wie jedes Jahr im Herbst im Audimax der TU Braunschweig stattfinden. Sie werden mit einem begleiteten Fahrservice von der Kita Schwedenheim ins Audimax der TU Braunschweig und wieder zurückgebracht.

Die weiteren fünf Vorlesungen finden wie gewohnt ab dem 11. Oktober 2014 an der TU Braunschweig statt. Das Anmeldeverfahren für alle Kinder aus Braunschweig und der Region beginnt am 22. September 2014. Hierzu informieren wir in einer gesonderten Presseinformation.

Kooperationspartner der Kinder-Uni Braunschweig 2014 sind das Kinder- und Familienzentrum Schwedenheim und die Stadt Braunschweig. Gefördert wird die Kinder-Uni Braunschweig von der Braunschweigischen Landessparkasse.

Kontakt
Dr. Saskia Frank
Stabsstelle Presse und Kommunikation der TU Braunschweig
Tel.: 0531 391 4126
E-Mail: kinderuni@tu-braunschweig.de