01.07.2015 | Presseinformationen:

Junge Klänge im historischen Garten – Matinee 175 Jahre Botanischer Garten der TU Braunschweig

Der Botanische Garten der Technischen Universität Braunschweig blickt in diesem Jahr auf eine 175-jährige Geschichte zurück. Zum Gartengeburtstag präsentiert das Institut für Musik und ihre Vermittlung an den drei schönsten Orten des Botanischen Gartens junge Klänge. Die Bands und Formationen zeigen ihr musikalisches Können unter der großen Blutbuche, die im Gründungsjahr 1840 gepflanzt wurde. Weitere Veranstaltungsorte befinden sich am Fuß des Bachlaufs und an der Pergola vor dem Rosarium.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Bachlauf und Wasserfall im Botanischen Garten der TU Braunschweig

Der Braunschweiger Botanische Garten beherbergt zurzeit annähernd 4.000 Pflanzenarten.

Das Institut für Musik und ihre Vermittlung zeigt bei dieser Matinee seine Bandbreite: ob Klavier oder Gesang, Gitarrenpop oder Klassik, die Studierenden des Instituts präsentieren einen bunten Mix aus bekannten Melodien und neuen Klängen und sorgen für einen entspannten Sonntagvormittag im Botanischen Garten.

Eintritt: 5 Euro / 3 Euro (ermäßigt für Studierende und Schüler/innen)

Vorverkauf ab 1. Juli: Universitätsbibliothek Braunschweig, Pockelsstr. 13

Tageskasse: 19. Juli, ab 10.00 Uhr, Torhaus des Botanischen Gartens, Humboldtstr. 2

 

Programm

 

Große Bühne unter der Blutbuche

Marian Meyer
Der Liedermacher packt die kleinen und großen Dinge des Lebens mal auf humorvolle, mal auf melancholische Weise am Schopfe.

ToneArt
Die Funk-Soul Band lässt mit einer Combo aus tighter Rhythmusgruppe und satten Bläsermelodien eine Welle der Energie von der Bühne ins Publikum schwappen.

Blue Line
Die Jazz-Combo spielt unter der Leitung von Hans-Christian Hasse coole Songs und heiße Beats. Latin-Stücke und afroamerikanische Rhythmen stehen auf dem Programm.

Crossing Blue
Die junge Formation spielt regionale Stücke und Eigenkompositionen aus den Bereichen Jazz, Smooth, Groove und Funk.

Kleine Bühnen am Bachlauf und an der Pergola

Singding
Die Sängerinnen und Sänger liefern A-Capella-Musik vom Feinsten.

Losse, Wohlt & Hirsch
Die Formation tritt unter dem Titel »Jazz-Duo meets Harmonika« auf und spielt Jazzstandards in ruhigen und einfühlsamen Arrangements.

Prof. Dr. Jan Röhnert und Studierende des Instituts für Germanistik der TU Braunschweig… warten mit einem »Garten-Potpourri« auf, tragen Gegenwartslyrik vor und runden das Programm der Matinee anspruchsvoll ab.

Veranstalter sind der Botanische Garten und das Institut für Musik und ihre Vermittlung der TU Braunschweig.

Anfahrt: Idealerweise erreichen Sie den Botanischen Garten zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (M 3, Halt: Botanischer Garten). Parkplätze stehen im Zentralbereich der TU Braunschweig zur Verfügung.

Die Matinee wird von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und dem Braunschweigischen Hochschulbund gefördert.

www.tu-braunschweig.de/matinee