28.06.2013 | Presseinformationen:

Jazz live: Konzert der Arne Pünter Band Braunschweiger Ästhetik-Kolloquium

Im Rahmen des  Braunschweiger Ästhetik-Kolloquiums »Avantgarde IV« an der Technischen Universität Braunschweig spielt das Jazzquartett »Arne Pünter Band« am

Donnerstag, 4. Juli 2013, um 20.15 Uhr
im Großen Musiksaal, Raum 58.133 A, Rebenring 58, 38106 Braunschweig.

Die Arne Pünter Band
Das Ideal der Arne Pünter Band ist es, sich die Freiheit zu nehmen sich ohne Vorbehalte aus dem riesigen Fundus von Musikrichtungen zu bedienen. Weder die Einhaltung noch die Verweigerung von musikalischen Konventionen ist Antrieb für die Musik der Arne Pünter Band. Treibende Kraft ist es, alle Möglichkeiten ohne Vorbehalte zu nutzen, um Musik zu schaffen, die Spaß macht und eine klare Aussage hat, welche das am Ende auch immer sein mag.

Das Braunschweiger Ästhetik-Kolloquium »Avantgarde IV«
Der Begriff »Avantgarde« steht in seinem ursprünglichen und interdisziplinären Verständnis für Personen in Gruppierungen und Bewegungen, die überlieferte Ausdrucksformen überwinden und neue Entwicklungen einleiten. Aufgrund der Vielschichtigkeit der Avantgarde soll im Sommersemester das Thema erneut in die Verlängerung gehen.

Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt:
Jochen Hinz, Rainer Wilke, Alexander Strahl, a.strahl@tu-braunschweig.de, Tel.: 0531 391 94122

Weitere Informationen:
http://arnepuenter.de
www.tu-braunschweig.de/ifdn/physik/aesthetik