16.12.2011 | Presseinformationen:

Finale der Fußball-Uni-Winter-Liga 2011: „Rapid“ gewinnt Endspiel

Die Fußball-Uni-Winter-Liga des Sportzentrums der TU Braunschweig fand am 15. Dezember 2011 mit einem spannenden und hochklassigem Finale ihren Abschluss. Die studentischen Teams vom „F.C. Bordelaise Braunschweig“ und „Rapid“ kämpften um den Sieg. Trotz eines harten Kampfs konnte sich am Schluss die Mannschaft von „Rapid“ mit 11:3 durchsetzen und den 8. Spieltag als Gewinnerteam der Uni-Winter-Liga abschließen. Obwohl „Rapid“ sich bereits in der ersten Halbzeit einen großen Vorsprung erspielt hatte, hat sich die Mannschaft vom F.C. Bordelaise Braunschweig nicht aufgegeben und kämpfte bis zum Schluss. „Rapid“ ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und beeindruckte mit schnellen Ballannahmen, gutem Zusammenspiel und einer kreativen Offensive.

Die Ausrichtung des Finals fand zum ersten Mal in der Volksbank BraWo SoccaFive Arena, Hamburger Straße, statt, die in dieser Saison auch Kooperationspartner sind.

Die Nachfrage war zu Beginn der Saison groß und die Plätze waren innerhalb der ersten Stunden ausgebucht. Insgesamt starteten 25 Teams aus Studierenden der TU Braunschweig, der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig..
Bereits seit 2008 findet die Fußball-Uni-Liga statt. Sie ist zu einem festen Bestandteil des sportlichen studentischen Lebens in Braunschweig geworden und geht im Sommersemester mit der Sommer-Liga weiter.

Kontakt

Sportzentrum der TU Braunschweig
Tel.: (05 31) 391-36 59
E-Mail: sportzentrum@tu-bs.de