09.01.2012 | Presseinformationen:

Erste Deutschlandstipendien werden an der TU Braunschweig vergeben

Die Technische Universität Braunschweig vergibt im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die Urkunden an die ersten 60 Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten für das Studienjahr 2011/12. Ihre Urkunden erhalten die geförderten Studierenden von den Förderern, die die Deutschlandstipendien mit ihren Spenden an die TU Braunschweig ermöglicht haben. Im Anschluss erhalten Förderer und Geförderte die Möglichkeit, sich kennenzulernen.

Erstmals werden an der Technischen Universität Braunschweig Deutschlandstipendien zur Förderung begabter und leistungsfähiger Studierende vergeben. Das Stipendium umfasst eine monatliche Förderung von 300 Euro für zwei Semester.

Die Veranstaltung findet statt am

Donnerstag, 12. Januar 2012, um 17.00 Uhr,
im Haus der Wissenschaft, Aula, Pockelsstraße 11.

Fototermin: Um 16.50 Uhr besteht die Möglichkeit, ein Gruppenfoto aufzunehmen.

Die Förderer der Deutschlandstipendien an der TU Braunschweig sind: Stiftung zur Förderung der Wissenschaften an der Carolo-Wilhelmina (15), Braunschweigischer Hochschulbund e.V. (9), INTEL GmbH (8), TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG (6), Siemens AG (5), MTU Maintenance Hannover GmbH (5), Miele und Cie KG (4), IHK Braunschweig (2), Helmut Streiff (2), Bühler GmbH (2), Ferchau Engineering GmbH (2).