01.06.2015 | Presseinformationen:

Der Hochschulinformationstag 2015 – ein echter HIT!

Bei strahlendem Sonnenschein sind am Freitag, 29. Mai, fast 2000 Besucherinnen und Besucher, aus Niedersachsen und darüber hinaus, auf den Forumsplatz der TU Braunschweig geströmt, um sich über die Uni, das Studienangebot und das Studierendenleben zu informieren und Uni-Luft zu schnuppern. Nach einer Begrüßung durch den TU-Präsidenten Prof. Jürgen Hesselbach war der Info-Pavillon Erster Anlaufpunkt für die Schülerinnen und Schüler, um sich dort als HIT-Studi zu immatrikulieren. Anschließend hatten die Besucher vier Stunden Zeit, sich ein genaueres Bild von der TU Braunschweig und ihrem Angebot zu machen und Uni zu erleben.

2015_06_01_HIT_Nachbericht

An den häufig bis auf den letzten Platz besetzten Hörsälen war zu sehen, dass das Angebot an spannenden und interessanten Schnuppervorlesungen genauso gut angenommen wurde, wie die von den sechs Fakultäten vorgestellten Studiengangsporträts. Auch die Möglichkeit, sich bei Meet-a-Student in 4-Augen-Gesprächen mit Studierenden der TU Braunschweig auszutauschen und diese zu interviewen fand großen Andrang. Auf dem roten Sofa plauderten die Professorinnen und Professoren aus dem Nähkästchen und die Zuhörerinnen und Zuhörer erfuhren unter anderem was die Arbeit an einer Universität so besonders macht, wie man Professor wird und welche ‚Fettnäpfchen’ das Professorenleben bereithält.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten nutzten die Studieninteressierten die Möglichkeit, die verschiedenen Service- und Beratungseinrichtungen und die Fakultäten der TU Braunschweig, die sich auf der Messe rund ums Studium präsentierten, kennenzulernen und Fragen zu stellen. Konkrete Anliegen zu einem bestimmten Studiengang waren genauso Thema wie die Möglichkeit von Auslandsaufenthalten während des Studiums, das Sportangebot der TU Braunschweig und Bewerbungsmodalitäten.

Das Finale dieses bunten und informativen Hochschulinformationstages bildeten die Auslosung der Campus-Rallye-Gewinner und ein Auftritt der akademischen Bläservereinigung AkaBlas auf dem gut gefüllten Forumsplatz.

Die Beantwortung der Frage, was nach dem Abitur kommt, konnte (und wollte) der HIT den Besucherinnen und Besuchern nicht abnehmen, aber das vielfältige Programm hat sicher dazu beigetragen, den Dschungel der unbegrenzten Möglichkeiten etwas zu lichten und vielleicht den richtigen Impuls zu geben, damit die Wahl des richtigen Studienfachs nicht zur Qual wird.

Der HIT wurde von der Zentralen Studienberatung (ZSB) der TU Braunschweig organisiert. Die ZSB begleitet und unterstützt Studieninteressierte und Studierende mit einem vielfältigen Beratungs- und Informationsangebot.

Kontakt
Dr. Yvonne A. Henze
Zentrale Studienberatung
Tel. 0531-391-4341
Email: zsb@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/zsb