29.05.2015 | Presseinformationen:

Ausstellung und Book Release „CAMPUS + STADT“ Analysen, Strategien und Szenarien für die stadträumliche Entwicklung der TU Braunschweig

Das Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik der Technischen Universität Braunschweig lädt ein zur Ausstellungseröffnung und Book Release „CAMPUS + STADT“

am 2. Juni 2015, 17.00 Uhr
und zur Ausstellung am 3. und 4. Juni 2015, 10.00 – 20.00 Uhr,
in die BDA Galerie im Torhaus, Am Wendenwehr 3, 38114 Braunschweig.

 

Im städtischen Maßstab bleiben besonders große Energieeinsparpotentiale ungenutzt. Auf dem Weg zur CO2-neutralen und energieeffizienten Stadt müssen die Ansätze zur energetischen Bestandssanierung im städtischen Zusammenhang über technische Einzellösungen hinausgehen. Dabei werden die Grundvoraussetzungen für die Nachhaltigkeit einer Stadtstruktur bereits im Entwurfsprozess determiniert.
Sowohl die Ausstellung CAMPUS + STADT als auch die gleichnamige Publikation präsentieren die vom Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik entwickelten Ergebnisse des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekts EnEff Campus: blueMAP TU Braunschweig, welches die Projektierung eines integralen energetischen Masterplans durch die ganzheitliche Betrachtung über interdisziplinär aufgestellte Partner zum Ziel hat.
In Szenarien und Visionen werden mögliche Gestaltungsvarianten aufgezeigt, welche einem modularen Prinzip folgen, so dass sie anpassbar auf verschiedene, auch unvorhersehbare Parameter bleiben. Austauschbare Einzelmaßnahmen gewährleisten zusätzliche Flexibilität künftiger Planungsprozesse. Der entwickelte städtebauliche Masterplan unterbreitet konkrete Handlungsvorschläge für die Zukunft, wobei die kritische Auseinandersetzung mit Faktoren zur energetischen Optimierung und zum effizienteren Umgang mit Ressourcen eine wesentliche Rolle spielt.

Publikation „CAMPUS + STADT“
ISBN 978-3-9817355-0-5, 368 Seiten, 20 EURO zzgl. Versandkosten

 

Kontakt:
Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik
Prof. Uwe Brederlau
Tel.: +49 531 – 391 3538
ise@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig-ise.de