07.10.2011 | Presseinformationen:

Als Schüler bereits studieren Frühstudium an der TU Braunschweig: Jetzt bewerben!

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Maschinenbau der Technischen Universität Braunschweig hatten im Sommersemester 2011 einen ungewöhnlichen Kommilitonen: In ihrer Lehrveranstaltung „Einführung in die Mikroprozessortechnik“ saß der 14-jährige Amr Labadi und arbeitete gemeinsam mit daran, einem kleinen Roboter mithilfe des Programmierwerkzeugs Assembler Befehle zu erteilen. Vom einfachen Blinken hin zu komplexen Steuerungsaufgaben mit Drehzahlregelung und Hinderniserkennung wurden verschiedene Manöver programmiert.

Durch ein Praktikum hat der Schüler des Wilhelm-Gymnasiums in Braunschweig den Kontakt zum Institut für Mikrotechnik (IMT) der TU Braunschweig bekommen, wo die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schnell auf sein Talent aufmerksam geworden sind. „Es ist sehr beeindruckend, wie schnell und kreativ sich Amr in die komplizierten Programmierungen eingearbeitet hat“, so Christoph Boese, wissenschaftlicher Mitarbeiter am IMT. „Die abschließende Prüfung hat er mit der Note 2,0 bewältigt, angesichts seines Alters ist das eine überdurchschnittlich gute Leistung!“ Über seinen ersten Leistungsnachweis im Rahmen des Frühstudiums freut sich der junge Student Amr Labadi besonders: „Durch das Frühstudium kann man als Schüler schon etwas für sein späteres Studium leisten. Und Studieren ist gar nicht so schwer. Die Vorbereitung für meine Prüfung dauerte nur eine Woche.

 

Einschreibung für das Frühstudium ab sofort!

Für das Wintersemester 2011/12 können sich alle neugierigen Schülerinnen und Schülern der Oberstufe  für das Frühstudium an der Technischen Universität Braunschweig bis zum 15. Oktober einschreiben. Im Rahmen des Frühstudiums können sie in ausgesuchten Vorlesungen anrechenbare Leistungsnachweise für ein späteres Studium sammeln.

Das Frühstudium an der TU Braunschweig ist kostenlos. Eine Immatrikulation bietet den Gymnasiastinnen und Gymnasiasten zudem vergünstigten Zugang zu den Serviceangeboten der TU Braunschweig, wie der Mensa und dem Sprachenzentrum.

An der TU Braunschweig wird das Frühstudium in den Studiengängen Mathematik, Informatik, Chemie, Biologie, Bauingenieurwesen, Mobilität und Verkehr, Maschinenbau, Physik, Elektrotechnik und Integrierte Sozialwissenschaften angeboten.

Weitere Informationen und einen Überblick über die Vorlesungen des Frühstudiums  unter: www.tu-braunschweig.de/fruehstudium

 

Kontakt
Prof. Andreas Hangleiter
Koordinator Frühstudium an der TU Braunschweig
Tel.: 0531 391 8501
E-Mail: a.hangleiter@tu-braunschweig.de