06.10.2011 | Presseinformationen:

2.000 Studienanfänger büffeln vor Semesterbeginn bereits Mathematik – Mathematik-Vorkurse der TU Braunschweig finden großen Anklang

Studienanfängerinnen und Studienanfänger an der TU Braunschweig während einer Vorlesung im Rahmen des Mathematik-Vorkurses.

Das Wintersemester 2011/12 an der Technischen Universität Braunschweig beginnt zwar erst am 24. Oktober, aber seit Dienstag, 4. Oktober 2011, bereiten sich fast 2.000 Studienanfängerinnen und Studienanfänger die nächsten zwei Wochen in Mathematik-Vorkursen auf ihr Studium vor. Die Teilnahme an den Mathematik-Vorkursen wird von fast allen Studiengängen empfohlen und wiederholt die wichtigsten Gebiete der Schulmathematik der Sekundarstufen I und II.

Ziel ist es, die Rechensicherheit zu verbessern und die Rechengeschwindigkeit für das Studium zu erhöhen. Außerdem können so Wissenslücken geschlossen werden. Die Studienanfänger wiederholen die Schulmathematik täglich in einer zweistündigen Vorlesung und haben dann die Gelegenheit täglich bis zu fünf Stunden Aufgaben in kleinen Gruppen unter Anleitung eines erfahrenen studentischen Tutors zu rechnen. „Mathematik lernt man nur durch Üben und nicht durch das alleinige Anhören einer Vorlesung“, rät Dr. Lothar Schüler vom Institut für Mathematische Stochastik den Studienanfängern, der mit seinem Kollegen Dr. Frank Palowski bis zum 14. Oktober täglich die Vorlesungen liest. „Die hohe Anzahl an Übungsstunden in den Vorkursen sind an der TU Braunschweig einzigartig“, so Schüler, der zum fünften Mal die Mathematik-Vorkurse organisiert. Die fünfstündigen Übungen finden in 72 Gruppen mit jeweils 20 bis 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern quer durch alle Studiengänge statt.

Für Studienanfänger, die nicht an dem Präsenz-Kurs teilnehmen können, wird ein betreuter Onlinekurs angeboten. Über 500 Studienanfänger nutzen diese Möglichkeit und frischen ihre Mathematikkenntnisse in virtuellen Tutorien unterstützt von Tutoren über Telefon, E-Mail oder Skype auf.

Durch den doppelten Abiturjahrgang in Niedersachsen und das Aussetzen der Wehrpflicht nehmen in diesem Jahr etwa 500 Studierende mehr an den Mathematik-Vorkursen teil. Finanziert wird das gesamte Angebot durch Studienbeiträge.

 

 

Kontakt
Dr. Lothar Schüler
Institut für Mathematische Stochastik
Tel.: 0531/3917569
E-Mail: l.schueler@tu-braunschweig.de