17.09.2012 | Presseinformationen:

Die University Players Hamburg präsentieren ein Theaterstück über den Computerpionier Alan Turing

Bei einem Gastauftritt an der Technischen Universität Braunschweig zeigt die Theatergruppe des Instituts für Anglistik und Amerikanistik der Universität Hamburg das englischsprachige Theaterstück „Breaking the Code“ von Hugh Whitemore.

Die Graphik zeigt den Mathematiker Alan Turing. Bildnachweis: Andy Potts

Die Graphik zeigt den Mathematiker Alan Turing. Bildnachweis: Andy Potts

Die Vorstellung findet statt am

Mittwoch, 19. September 2012, um 19.00 Uhr
im  Hörsaal SN 19.1, Altgebäude, Pockelsstraße 4, 38106 Braunschweig
.

Die Theatervorführung ist öffentlich und der Eintritt frei.

Die Vorstellung findet im Rahmen einer gemeinsamen Tagung der Gesellschaft für Informatik (GI) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) an der TU Braunschweig statt.

Das Theaterstück porträtiert den britischen Mathematiker und Kryptoanalytiker Alan Turing, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Turing gilt als einer der einflussreichsten Theoretiker der frühen Computerentwicklung. Im 2.Weltkrieg war er an der Entzifferung der verschlüsselten deutschen Funksprüche beteiligt. Aufgrund seiner Homosexualität hatte er mit vielen gesellschaftlichen Vorbehalten zu kämpfen und nahm sich im Alter von 41 Jahren das Leben. Das Theaterstück befasst sich sowohl mit der Forschungsarbeit Turing, als auch mit seiner Persönlichkeit.

Die Theatergruppe University Players wurde 1980 am englischen Seminar der Universität Hamburg gegründet. Studierende sollen dort neben dem literaturwissenschaftlichen Studium einen Einblick in die praktische Umsetzung eines Dramentextes bekommen. Jedes Semester führt die Gruppe ein englischsprachiges Theaterstück im Rahmen internationaler Konferenzen auf.

 

Kontakt
Regine Dalkiran
Institut für Informationssysteme
Mühlenpfordstraße 23
38106 Braunschweig
Tel: 0531/ 391-7442
Mail: regine.dalkiran@tu-bs.de
www.ifis.cs.tu-bs.de