25.11.2014 | Presseinformationen:

30. Braunschweiger Floristentreffen

Das Braunschweiger Floristentreffen, seit 30 Jahren von der Arbeitsgruppe für Vegetationsökologie, Prof. Dr. Dietmar Brandes, des Instituts für Pflanzenbiologie der Technischen Universität Braunschweig ausgerichtet, findet statt am

Samstag, 29. November 2014, 14.00 bis 18.30 Uhr,
Hörsaal des Instituts für Pflanzenbiologie, Humboldtstr. 1, 38106 Braunschweig.

 

Mexikanisches Gänseblümchen (Erigeron karvinskianus): Ein Neubürger von Braunschweig.

Mexikanisches Gänseblümchen (Erigeron karvinskianus): Ein Neubürger von Braunschweig.

Das Floristentreffen bietet seit 1984 allen an der Flora der Region Interessierten, Fachwissenschaftlern, wissenschaftlichem Nachwuchs und Lehrern eine Plattform. Die Braunschweiger Floristentreffen stellen auf dem Gebiet der Geobotanik und der Biodiversitätsforschung ein Beispiel nicht nur von Open Science, sondern auch von Citizen Science dar, wo interessierte Amateurforscher ihre Ergebnisse einbringen und zur Diskussion stellen können – gerade große Vorhaben zur Langzeitbeobachtung von Pflanzen und Tieren sind ohne diese Mitwirkung undenkbar.

 

Programm

  • Prof. Dr. Dietmar Brandes (TU Braunschweig):
    Rückblick auf 30 Jahre Open Science und Citizen Science auf dem Gebiet der Pflanzenbiologie in Braunschweig
  • Dr. Christiane Evers (TU Braunschweig):
    Bachelor-, Diplom- und Doktorarbeiten in der Arbeitsgruppe für Vegetationsökologie am Institut für Pflanzenbiologie der TU Braunschweig
  • Uwe Raabe (Borgholzhausen):
    Luyken – Crome – Lüderssen
  • Gabriele Bitter (Braunschweig):
    Renaturierung von Schunter und Sandbach zwischen Wendhausen und Dibbesdorf
  • Prof. Dr. Dietmar Brandes (TU Braunschweig):
    Slowenien – Beobachtungen zur Landschaft und Vegetation

Die Veranstaltung ist öffentlich, Hörer sind willkommen.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Dietmar Brandes
Institut für Pflanzenbiologie
Arbeitsgruppe für Vegetationsökologie und experimentelle Pflanzensoziologie
Mendelssohnstr. 4, 38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0)531 391-5895
E-Mail: d.brandes@tu-braunschweig.de

Weitere Informationen unter www.biblio.tu-bs.de/geobot/geobot.html