26.02.2015 | Magazin:

Züblin-Sonderpreis für Masterarbeit zur Entwicklung einer interaktiven Software

Der Züblin-Sonderpreis des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ ging an den Absolventen des Bauingenieurwesens Henrik Koers für seine Masterarbeit am Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen der TU Braunschweig. Im Rahmen seiner Arbeit „Entwicklung einer interaktiven Prognosesoftware für die Folgen eines Ausfalls der Wasserhaltung in der Baugrube“ entstand ein interaktives Berechnungsprogramm für Grundwasserprobleme, das durch den Einsatz von Softwaretechnologien und Parallelisierungsansätze die Simulation der Folgenabschätzung von akuten Schadensfällen und Reaktionsmaßnahmen deutlich schneller als in Echtzeit erlaubt.

Mehr Informationen unter http://www.aufitgebaut.de/fileadmin/media/Projektwebsites-2/Dokumente_Auf_IT_gebaut_neu/Themen_und_Ergebnisse/2015/Sonderpreis_Zueblin_Koers_.pdf

Kontakt
Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Krafczyk
Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen (iRMB)
Tel.: +49 531 391 94500
http://irmb.tu-bs.de