04.11.2014 | Magazin:

„Spotlight Lehre“ startet mit neuen Themen am 7. November 2014 in das Wintersemester 2014/15

Die Spotlight Lehre-Veranstaltungen des Wintersemesters 2014/15 gehen mit dem Schwerpunkt Gute Lehre und digitale Medien in die zweite Runde. Die Veranstaltungsreihe, die vom BMBF-Projekt teach4TU in Kooperation mit dem Projekt Stud.IP organisiert wird, startet am Freitag, den 07. November 2014, mit dem Thema „Bewertung von Teamleistungen – Praxisbeispiele und rechtliche Einordnung“. Praxisbeispiele werden von Prof. Dr. Simone Kauffeld und Annika Meinecke, beide Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie, vorgestellt. Jutta Sonnenberg und Dr. Markus Pein, Geschäftsbereich 1 – Personal, Studium, Recht, stehen mit dem Expertenwissen für rechtliche Fragen zur Verfügung. Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren sind zum Austausch über vielfältige Themen aus dem Bereich Lehre bei einem kleinen Imbiss, eingeladen.

Die Veranstaltung findet statt am
am Freitag, 07. November 2014, 12.00 – 13.00 Uhr,
im Lehrstudio der TU Braunschweig, PK 4.111, Altgebäude, 1.OG, Pockelsstr. 4, 38106 Braunschweig.

„Spotlight Lehre“ kombiniert einen kurzen Praxisbericht oder einen Impulsvortrag mit einer anschließenden Diskussionsrunde. Sie erhalten Einblicke in spannende Lehrszenarien, Tools und Konzepte. In der 60-minütigen Veranstaltung werden Instrumente und Praxisprojekte vorgestellt, in deren Fokus die Gestaltung von Studium und Lehre sowie die Nutzung von digitalen Medien steht. Anschließend ist der Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geplant.

Weitere Informationen zum Angebot, Kontaktdaten sowie das Anmeldeformular für die jeweiligen Veranstaltungen unter www.tu-braunschweig.de/teach4tu/spotlightlehre

Kontakt
Jasmin Piep
Projekt teach4TU
Tel.: (0531) 391-4629
E-Mail: j.piep@tu-braunschweig.de

Claudia Frie
Projekt Stud.IP
Tel.: (0531) 391-4220
E-Mail: claudia.frie@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/teach4tu/spotlightlehre