01.12.2016 | Magazin:

O du fröhliche: Adventszeit auf dem Campus Weihnachtliche Veranstaltungstipps

In der Vorweihnachtszeit gibt es viele Möglichkeiten, sich auf das Fest einzustimmen: Über den Braunschweiger Weihnachtsmarkt schlendern, Plätzchen backen oder bei der Weihnachtsfeier Zeit mit Freunden verbringen – aber auch auf dem Campus kann man die schönste Zeit des Jahres verbringen. In diesen Veranstaltungen geht es im Dezember an der TU Braunschweig weihnachtlich zu:

Das Institut für Anglistik und Amerikanistik lädt zu den „Christmas Readings“ ein. Professorinnen und Professoren sowie Lehrende lesen weihnachtliche Geschichten.
Wann: 1., 8. und 15. Dezember ab 20 Uhr. Wo: BI 80.1.

Zwei Weihnachtskugeln hängen an einem Weihnachtsbaum.

Auch an der TU Braunschweig wird es langsam weihnachtlich. Bildnachweis: TU Braunschweig

Im Botanischen Garten lockt die Weihnachtsausstellung. Thema in diesem Jahr: „Ananas & Co.“
Wann: 4. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017, Eintritt frei.

Der Klassiker: Die Filmvorführung „Die Feuerzangenbowle“ des Unikinos Braunschweig. Restkarten für die Veranstaltung sind noch erhältlich.
Wann: 7. Dezember um 19 und 21.30 Uhr. Wo: Audimax.

Beim JungChemikerForum Braunschweig gibt es wieder die Experimentelle Weihnachtsvorlesung: Unter dem Thema „Struktur und Wirkung von Weihnachten aufgeklärt durch chemische Modellsysteme“ stimmt Professor Martin Bröring die Zuhörerinnen und Zuhörer mit zahlreichen farbenfrohen und unterhaltsamen Experimenten auf die Weihnachtszeit ein.
Wann: 15. Dezember von 18.30 bis 20.30 Uhr. Wo: Hörsaal PK 2.1.

Eine noch recht junge Tradition: Die Weihnachtsvorlesung des Sonderforschungsbereichs 880 und des Gleichstellungsbüros. Zuerst spricht Professor Rolf Radespiel zum Thema „Woher kommt der Auftrieb am Flugzeug?“. Es folgen Professorin Sabine C. Langer und Tobias Ring zum Thema „Akustik: hörbar – fühlbar – sichtbar – machen“. Für alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, Studierende der ersten Semester und die interessierte Öffentlichkeit.
Wann: 16. Dezember von 14.30 bis 16 Uhr. Wo: Hörsaal SN 19.1.

Der Santa Gauß-Abend, das Weihnachtstreffen der Gauß Freunde, ist für alle Studierenden, die den Heiligen Abend nicht alleine verbringen möchten. Gespräche, Spiele und Essen mit jungen Menschen vieler unterschiedlicher Nationen sorgen für gute Stimmung und ein schönes Weihnachtsfest.
Wann: 24. Dezember 2016 von 18 bis 2 Uhr. Wo: Gauß Haus, Güldenstraße 8.