16.06.2017 | Magazin:

Jetzt für das Deutschlandstipendium bewerben Bewerbungsfrist endet am 10. Juli

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und engagierte Studierende. Neben guten Noten zählen bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiografie. Neben der finanziellen Förderung in Höhe von 300 Euro monatlich für ein Jahr ist die ideelle Förderung der Stipendiaten und Stipendiatinnen ein wichtiger Aspekt des Deutschlandstipendiums. Bereits zum siebten Mal werden die Deutschlandstipendien an der TU Braunschweig vergeben.

Im vergangenen akademischen Jahr wurden 86 Deutschlandstipendiaten und -stipendiatinnen aus 444 Bewerbungen ausgewählt. Das bedeutet, dass fast ein Fünftel aller Bewerberinnen und Bewerber eine Förderzusage erhielten.

Gruppenbild der Deutschlandstipendiaten im Jahr 2015.

Bereits zum siebten Mal werden die Deutschlandstipendien an der TU Braunschweig vergeben. Das Foto zeigt die Stipendiatinnen und Stipendiaten im Jahr 2015. Bildnachweis: TU Braunschweig

Mit der Auswahl als Deutschlandstipendiatin und Deutschlandstipendiat erhalten Studierende Zugang zu einem Netzwerk aus Stipendiatinnen, Stipendiaten und Förderern. Nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich jetzt!

Eine Bewerbung ist bis zum 10. Juli über das Stipendienportal  der TU Braunschweig möglich.