23.01.2017 | Magazin:

Hochschulwahlen: Die Ergebnisse zu den Organen der TU Braunschweig stehen fest

An der Technischen Universität Braunschweig fanden am 17. und 18. Januar 2017 die Wahlen für den Senat, die Fakultätsräte und die Kommission für Gleichstellung statt. Der Wahlausschuss hat jetzt die Ergebnisse öffentlich bekannt gegeben.

Die verschiedenen Stimmzettel der Hochschulwahlen

Die Ergebnise der Hochschulwahlen 2017 sind veröffentlicht.

Die Amtszeit der Mitglieder des Senats, der Fakultätsräte der sechs Fakultäten und  der Kommission für Gleichstellung beginnt am 01.04.2017 und beträgt wie üblich zwei Jahre. Für die studentischen Mitglieder endet die Amtszeit bereits am 31.03.2018.

Erstmals fand an der TU Braunschweig die Wahl der Promovierendenvertretung statt. Gewählt wurden von den angenommenen Doktorandinnen und Doktoranden einer jeden Fakultät jeweils ein Mitglied und deren Stellvertretung. Die gewählten Mitglieder bilden gemeinsam den Rat der Promovierenden, der über die Doktorandinnen und Doktoranden betreffenden Fragen berät und hierzu gegenüber den Organen der Hochschule Empfehlungen abgibt. Die Amtszeit der Promovierendenvertretung beginnt mit ihrer erstmaligen Konstituierung am 01.02.2017 und endet am 31.03.2019.

Die Wahlergebnisse finden Sie hier.