04.05.2016 | Magazin:

Halbjahrestreffen der TU9-Forschungsreferenten Vizepräsident Prof. Jahn begrüßt Experten für Forschungsförderung in Braunschweig

Die Technische Universität Braunschweig ist am 04. Mai 2016 Tagungsort der Forschungsreferentinnen und Forschungsreferenten der führenden Technischen Universitäten Deutschlands. Gastgeber Prof. Jahn, Vizepräsident für Forschung, begrüßte die Expertinnen und Experten der TU9-Partneruniversitäten aus Aachen, Berlin, Darmstadt, Dresden, Hannover, Karlsruhe, München und Stuttgart an der Carolo-Wilhelmina.

Die TU 9-Forschungsreferentinnen und -Referten mit ihren Gastgebern von der TU Braunschweig.

Die TU9-Forschungsreferentinnen und Forschungsreferenten mit ihren Gastgebern von der TU Braunschweig.

Aktuelle Themen der Forschungsförderung und des Forschungsservice stehen auf dem Programm der hauptamtlichen Forschungsexpertinnen und -Forschungsexperten der TU9-Universitäten. Unter anderem tauschen sie sich über Erfahrungen und Strategien bei der Entwicklung forschungsunterstützender Strukturen, insbesondere für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenshaftler, aus.